1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Marokkanische Lamm-Tajine mit Quark: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Marokkanische Lamm-Tajine mit Quark

Auch Lamm aus der Tajine schmeckt vorzüglich. In Marokko ist unser heutiges Rezept mit Kichererbsen, Gemüse, Aprikosen und Mandeln sogar ein Klassiker. Vielleicht bald auch in eurer Küche?

lamm-tajine

Die Lamm-Tajine ist in der marokkanischen Küche ein Klassiker.

Betty Bossi

Zutaten (für 4 Personen)

Petersilienquark

  • 250 g Magerquark
  • 3 EL glattblättrige Petersilie, grob geschnitten
  • 2 Prisen Salz
  • wenig Pfeffer

Tajine

  • 800 g Lammvoressen (Schulter), in ca. 3 cm grossen Würfeln
  • 1 Dose Kichererbsen, (ca. 400 g), abgespült, abgetropft
  • 2 rote Peperoni, in Stücken
  • 2 Zwiebeln, in feinen Streifen
  • 1 Knoblauchzehe, in Scheibchen
  • 100 g Dörraprikosen
  • 50 g geschälte Mandeln
  • 1 EL Ras el Hanout
  • 2 EL Olivenöl

Vor- und zubereiten ca. 20 Min.

Garen im Ofen ca. 2 1/2 Std.

Für den Petersilienquark Quark und Petersilie verrühren, würzen. Zugedeckt kühl stellen.

Für die Tajine Brattopf oder Tajine ohne Deckel in die untere Hälfte des kalten Ofens schieben. Ofen auf 120 Grad vorheizen. Fleisch und alle Zutaten bis und mit Salz in einer Schüssel mischen, in den heissen Brattopf geben.

Garen im Ofen zugedeckt ca. 2 1/2 Std. Quark dazu servieren.

Von Betty Bossi am 13.10.2019