1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Campari-Granita: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Mit Campari-Granita das Wochenende einläuten

Blutorangen schmecken einfach wunderbar – egal ob im Lassi, als Salat oder im Saft mit Campari. Und: Sie versorgen uns in der kalten Jahreszeit mit wertvollen Vitaminen.

campari-granita

Feines zum Löffeln: Campari-Granita.

Betty Bossi

Zutaten für 6 Personen

  • 100 g Zucker
  • ½ dl Wasser
  • 1 Liter Blutorangensaft
  • 1 Bio-Orange, nur abgeriebene Schale
  • 1½ dl Campari

Vor- und Zubereitungszeit ca. 30 Min., gefrieren ca. 3 Std.

So wirds gemacht Zucker und Wasser in einer weiten Chromstahlpfanne ohne Rühren aufkochen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Hin- und Herbewegen der Pfanne köcheln, bis ein hellbraunes Caramel entsteht, Pfanne von der Platte ziehen. 3 dl Orangensaft dazugiessen.

Mehr für dich

Den Saft einkochen, bis ein dicklicher Sirup entsteht. Pfanne von der Platte ziehen, restlichen Orangensaft, Orangenschale und Campari darunterrühren. Ca. 2 cm hoch in ein weites, flaches Gefäss (z. B. ein emailliertes Backblech) giessen, im Tiefkühler ca. 3 Std. fest werden lassen. Ab und zu mit einer Gabel aufkratzen, bis die Masse körnig gefroren ist.

Servieren Nochmals mit der Gabel aufkratzen, in gut gekühlte Gläser füllen, sofort servieren.

Von Betty Bossi am 1. Februar 2020 - 12:09 Uhr
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer