1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Peperoni-Hirse-Salat mit Frischkäse-Nocken: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Peperoni-Hirse-Salat mit Frischkäse-Nocken

Ihr denkt, Salat ist langweilig? Pustekuchen! Wagt euch heute an unsere Variante mit Hirse, Gemüse und Frischkäse, denn sie hat Lieblingsgericht-Potential.

hirsesalat

Ein Teller Glück: Salat mit Peperoni, Hirse und Frischkäse.

Betty Bossi

Zutaten für 4 Personen

Hirse

  • 6 dl Gemüsebouillon
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 200 g Goldhirse

Sauce

  • 1 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale und ganzer Saft
  • 2 EL Himbeeressig
  • 4 EL Rapsöl
  • 4 EL glattblättrige Petersilie, grob geschnitten
  • ¾ TL Salz
  • wenig Pfeffer

Salat

  • 1 EL Olivenöl
  • je 1 gelbe, orange und rote Peperoni, in Streifen
  • 250 g Himbeeren
  • 150 g Jungspinat
  • 150 g Frischkäse mit Kräutern (z.B. Chavroux Ziegenfrischkäse mit Basilikum)
  • 30 g Kürbiskerne, geröstet

Vor- und Zubereitungszeit ca. 30 Minuten

Für die Hirse Bouillon mit der Zwiebel aufkochen, Hirse beigeben, zugedeckt ca. 15 Min. köcheln. Pfanne von der Platte nehmen, ca. 5 Min. quellen lassen, abspülen, abtropfen.

Für die Sauce Zitronenschale und -saft, Essig, Öl und Petersilie verrühren, würzen. Hirse beigeben, mischen.

Für den Salat Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Peperoni ca. 5 Min. rührbraten, mit Himbeeren und Spinat unter die Hirse mischen.

Den Frischkäse mit zwei Esslöffeln abstechen, auf dem Salat anrichten. Kürbiskerne darüberstreuen.

Von Betty Bossi am 23.05.2020
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer