1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Radiesli-Glücksrollen: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Radiesli-Glücksrollen

Man kann es drehen und wenden, wie man will – diese Häppchen haben es einfach in sich! Schnell gemacht und in Reispapier gewickelt, sind diese Gemüse-Rollen der Hit auf jedem Teller. En Guete!

rollen 2

Der Name ist Programm: Die Glücksrollen lösen ihr Versprechen ein!

Betty Bossi

Zutaten (für 4 Personen, ergibt 8 Stück)

Rollen

  • 8 Reisblätter (je ca. 22 cm Ø)
  • 1 Bund Radiesli, in Scheibchen
  • 1 Avocado, in Scheiben
  • 2 Bundzwiebeln mit dem Grün
  • Zwiebeln in Schnitzchen, Grün längs in feinen Streifen
  • 240 g gekochte Bio-Crevetten
  • 16 Thai-Basilikumblätter

Dip

  • 2 EL Limettensaft
  • 2 EL geröstetes Sesamöl
  • 1 EL Fischsauce
  • 1 EL flüssiger Honig
  • 3 EL gesalzene Erdnüsse, fein gehackt
  • 1 roter Chili, entkernt, in feinen Ringen

Vor- und zubereiten ca. 45 Min.

rollen

Dekorativer Trick: Einige Radiesli-Scheiben oder Kräuter auf das obere Drittel des Reisblatts legen, von unten her aufrollen.

Betty Bossi

Für die Rollen ein Reisblatt ca. 30 Sek. in warmes Wasser tauchen, auf ein feuchtes Tuch legen. 1/8 des Gemüses, der Crevetten und der Basilikumblätter darauf verteilen. Seitliche Ränder einschlagen, von unten her aufrollen, auf eine Platte legen. Mit den restlichen Reisblättern und Zutaten gleich verfahren.

Für den Dip Limettensaft und alle restlichen Zutaten verrühren, zu den Glücksrollen servieren.

Von Betty Bossi am 6. September 2019