1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Ramequin mit Sauerkraut und Schüfeli: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Ramequin mit Sauerkraut und Schüfeli

Mit Fisch, Würstli, Schüfeli oder Linsen: Milchsäurevergärter Kohl wird meist als Beilage serviert. Heute tritt Sauerkraut stolz auf die grosse Bühne.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Ramequin mit Sauerkraut und Schüfeli von Betty Bossi

Ramequin mit Sauerkraut und Schüfeli von Betty Bossi.

Betty Bossi
Ramequin mit Sauerkraut und Schüfeli

Zutaten für 4 Personen, für eine ofenfeste Form von ca. 2 Litern, gefettet

Ramequin

  • 500 g gekochtes Sauerkraut
  • 800 g Quick-Schüfeli, längs halbiert, in Tranchen
  • 150 g Ruchbrot, in Scheiben, quer halbiert

Guss

  • 2 Eier
  • 100 g geriebener Gruyère
  • 2 dl Vollrahm
  • 2 EL Petersilie, fein geschnitten
  • wenig Muskat
  • ¼ TL Kümmel
  • ¼ TL Salz
  • wenig Pfeffer

Vor- und Zubereiten ca. 15 Minuten ca. 30 Min. backen

So wirds gemacht: Für das Ramequin Sauerkraut in der vorbereiteten Form verteilen. Schüfeli und Brotscheiben abwechslungsweise in das Sauerkraut stecken.

Für den Guss Eier, die Hälfte des Käses und alle restlichen Zutaten verrühren, darübergiessen. Restlichen Käse darüberstreuen.

Backen: ca. 30 Min.in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.

Von Betty Bossi am 8. Januar 2021 - 11:42 Uhr