1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Ricotta-Gnocchi mit Kräutern: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Ricotta-Gnocchi mit Kräutern

Wann habt ihr zuletzt selbst gemachte Gnocchi gegessen? Ewig her? Dann wirds aber nöchste Zeit für unser kinderleichtes Rezept. Viel Spass und en Guete!

Placeholder

Das Auge isst mit: Die selbst gemachten Gnocchi überzeugen auch visuell.

Betty Bossi

Zutaten für 4 Personen

Gnocchi

  • 3 EL glattblättrige Petersilie, grob geschnitten
  • 20 g Rucola, grob geschnitten
  • 250 g Ricotta
  • 120 g Weissmehl
  • 2 frische Eier
  • 30 g geriebener Parmesan
  • ¾ TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 1 EL Butter
  • Salzwasser, siedend

Kräutersauce

  • 40 g Rucola
  • ¾ dl Olivenöl
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Bio-Zitrone
  • wenig Rucola
  • wenig Micro Greens
  • wenig Fleur de Sel

Vor- und Zubereiten ca. 30 Min.

Für die Gnocchi Petersilie mit Rucola, Ricotta, Mehl, Eiern und Käse in einer Schüssel gut verrühren, würzen. Mit einem Esslöffel Gnocchi abstechen und portionsweise im leicht siedenden Salzwasser ca. 5 Min. ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen, abtropfen lassen. Butter in einer beschichteten Bratpfanne warm werden lassen. Gnocchi darin wenden.

Related stories

Für die Kräutersauce Rucola und Öl pürieren, salzen. Von der Zitrone wenig Schale dazureiben, 1 EL Saft dazupressen, auf den Gnocchi verteilen, mit Rucola und Micro Greens garnieren. Fleur de Sel darüberstreuen.

Von Betty Bossi am 20.01.2020
Related stories