1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Kartoffelsuppe mit Forellen-Filets: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Rüeblisuppe mit Forellen-Filets

Suppen mit Fisch und Meeresfrüchten sorgen kulinarisch für Ferienstimmung. Heute kombinieren wir Gemüse mit Forelle und wünschen euch en Guete.

Rüeblisuppe mit Forellenfilets

Glück in der Schüssel: Karottensuppe mit feinem Fisch.

Betty Bossi

Zutaten für 4 Personen

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, in feinen Streifen
  • 700 g Rüebli, in Scheibchen
  • 1,2 Liter Gemüsebouillon Salz, Pfeffer, nach Bedarf
  • 500 g Forellenfilets ohne Haut, in Stücken
  • 1 EL Olivenöl
  • ½ TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 40 g Haselnüsse, grob gehackt
  • 50 g rote Rettichsprossen

Vor- und Zubereitungszeit ca. 35 Min.

So wirds gemacht Öl in einer Pfanne warm werden lassen. Zwiebel und Rüebli ca. 5 Min. andämpfen. Bouillon dazugiessen, aufkochen. Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 20 Min. weich kochen, pürieren, würzen.

Fischfilets mit einer Pinzette von allfälligen Gräten befreien. Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen, Hitze reduzieren. Fischfilets würzen, mit den Nüssen beidseitig je ca. 1 Min. braten, auf der Suppe anrichten. Sprossen darauf verteilen.

Mehr für dich
Von Betty Bossi am 12.03.2020
Mehr für dich