1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Scharfe Hackbällchen: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Scharfe Hackbällchen

Die Kombinationsmöglichkeiten sind zahlreich, schmecken tun sie alle. Bekannt sind die Hackbällchen aus aller Welt auch als Köfte, Bouletten, Polpette oder Frikadellen. Je nach beigemengten Gewürzen kommt da schon mal Ferienstimmung auf.

Scharfe Hackbällchen

En Guete mit unseren scharfen Hackbällchen.

Betty Bossi

Zutaten für 4 Personen, ergibt ca. 20 Stück

Mehr für dich

Hackbällchen

  • 2 Schalotten, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 roter Chili, entkernt, in Ringen
  • ½ Bund Koriander, fein geschnitten
  • 600 g Hackfleisch (Lamm oder Rind)
  • 1 TL Koriandersamen
  • 1½ TL Salz, Öl zum Braten

Joghurt-Sauce

  • 1 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale, und 1 TL Saft
  • ½ Bund Koriander, fein geschnitten
  • 250 g Joghurt nature (z. B. Schafmilch)
  • ½ TL Salz wenig Pfeffer

Vor- und Zubereitungszeit ca. 25 Min.

Hackbällchen Schalotten, Knoblauch, Chili und Koriander mit dem Hackfleisch, den Koriandersamen und dem Salz mischen. Von Hand gut kneten, bis sich die Zutaten zu einer kompakten Masse verbinden. Masse mit nassen Händen zu 20 Bällchen formen. Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Die Bällchen portionenweise rundum ca. 10 Min. braten.

Joghurt-Sauce Zitronenschale und -saft mit Koriander und Joghurt mischen, würzen. Sauce zu den Bällchen servieren. Dazu passt: Couscous.

Von Betty Bossi am 13.02.2020
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer