Er ist 1.30 und sie 1.90 Kleinwüchsiger Bodybuilder liebt Transgender-Hünin

Sie sind beide anders und genau deshalb verstehen sie sich bestens: der Bodybuilder Anton Kraft und seine grosse Liebe - die Transsexuelle China Bell.

Ganze 60 Zentimeter trennen Anton Kraft, 52, und China Bell, 43. Kraft ist kleinwüchsig, Bell mit ihren 1.90 Metern überdurchschnittlich gross. Und: China wurde als Mann geboren. Der Mini-Mann und die Hünin trotzen all den Hindernissen, seit einem halben Jahr sind sie total verliebt ineinander. Der britischen «DailyMail» gewähren sie Einblicke in ihren Alltag.

Anton Kraft Bodybuilding China Bell Transgender dwarf
© Screenshot Dailymail.co.uk


«Ich bin anders und er ist anders und da, wo wir herkommen, ist Anderssein gut», sagt Bell der Zeitung. Auch wenn sie anfangs gezweifelt habe, «ich habe noch nie einen 1.30 Meter kleinen Mann gedatet, aber ich war neugierig».

Jetzt leben die beiden zusammen in Florida, Anton ist trotz fehlender Grösse weltbekannter Bodybuilder. Und der Mann, der viermal sein eigenes Körpergewicht stemmen kann, hat ein Ego wie ein Grosser. Das gefällt der Transsexuellen: «Anton ist sexy.»

Anton Kraft Bodybuilding China Bell Transgender dwarf
© Screenshot Dailymail.co.uk


Auch der kleine Mann schwärmt in den höchsten Tönen von seiner Freundin: «Frauen, die als Frau geboren wurden, machen oft zu wenig aus sich.» Bei China sei das umgekehrt - «sie will so feminin wie möglich sein».

Anton Kraft Bodybuilding China Bell Transgender dwarf
© Screenshot Dailymail.co.uk


Auch interessant