Ausblick 2014 Darauf können wir uns freuen!

Das alte Jahr ist zu Ende - Zeit, um einen Blick in die nahe Zukunft zu werfen. Welches ist der Modetrend im nächsten Jahr, wer bekommt ein Baby und welchen Film dürfen Sie auf keinen Fall verpassen? SI online hat für Sie die Highlights 2014 zusammengestellt.

MUSIK:
Johnny Cash & Co.
Shakira, Beck, Santana, Lykke Li und Kanye West - das sind nur fünf von zahlreichen Künstlern, die man 2014 auf dem Radar haben sollte. Die Musiker haben nämlich angekündigt, ein neues Werk zu veröffentlichen. Ebenfalls heiss erwartet: das neue Album von Johnny Cash. «Out Among The Stars» heisst die Scheibe der 2003 verstorbenen Country-Legende. Die zwölf Songs stammen aus seiner Spätphase bei seiner damaligen Plattenfirma Columbia Records, die sie nie veröffentlicht hat.

Backstreet Boys
Frauen aufgepasst! Die Backstreet Boys machen am 19. März 2014 Halt im Zürcher Hallenstadion - und zwar in der Originalbesetzung! Eine Besonderheit, denn: Letztmals standen alle fünf Herren vor rund zehn Jahren gemeinsam auf der Bühne. Der älteste Backstreet Boy, Kevin Richardson, 42, hatte der Band zwischenzeitlich den Rücken gekehrt, ist jetzt aber wieder dabei.

KINO:
«Diana»
Was haben wir die Engländer in den vergangen Wochen beneidet! In Grossbritannien ist die heiss ersehnte Film-Biographie «Diana» mit Naomi Watts, 45, längst angelaufen. Hierzulande ist der Streifen endlich auch bald zu sehen - am 9. Januar 2014 kommt die Liebesgeschichte von Lady Di, † 36, und dem Herzchirurgen Hasnat Khan in die Kinos.

«Sin City 2»
Bereits im Oktober 2013 sollte er zu sehen sein, dann wurde der Start um fast ein ganzes Jahr verschoben. Schwere Zeiten für Sin-City-Fans, die schon seit geschlagenen acht Jahren auf die Fortsetzung hoffen! 2014 hat das Warten nun definitiv ein Ende: «Sin City 2: A Dame to Kill For» ist voraussichtlich ab 22. August in den Kinos. Der zweite Teil erzählt die Vorgeschichte von Dwight McCarthy.

TV:
«The Voice of Switzerland»
Nach dem Grosserfolg der ersten Staffel strahlt SRF im Frühling die zweite Runde von «The Voice of Switzerland» aus. Als Coaches amten wiederum Stefanie Heinzmann, Marc Sway, Stress und Philipp Fankhauser. Wir freuen uns auf erneutes Englisch-Kauderwelsch der Juroren, auf Stress' Coolness und auf viele starke Stimmen!

«Beverly Hills, 90210»
Wiedersehen mit Brandon, Kelly, Dylan und Co.! Die 90er-Jahre-Kultserie «Beverly Hills, 90210» feiert 2014 auf dem Frauensender Sixx ein Revival - und zwar mit all ihren 293 Folgen. Bereits ab dem 6. Januar läuft die Serie über die Teenager im noblen Vorort von Los Angeles wochentags jeweils um 16 Uhr.

SPORT
Sotschi
Das Sportjahr 2014 ist vielversprechend. Und mit den Olympischen Winterspielen in Sotschi startet der erste Höhepunkt bereits am 7. Februar, um genau 20.14 Uhr. Schon die Eröffnungs-Zeremonie im «Fisht»-Stadion im Olympischen Park der Schwarzmeer-Stadt dürfte ein Highlight werden: drei Stunden wird sie dauern, und rund 3000 junge Künstler sollen auftreten.

Fussball-WM
Zum zweiten Mal nach 1950 findet die Fussball-Weltmeisterschaft in Brasilien statt. Der grösste Event des Jahres beginnt am 12. Juni, das Finale steigt am 13. Juli im legendären Maracana-Stadion in Rio de Janeiro. Hierzulande darf man sich aufgrund der Zeitverschiebung allerdings auf Nachtschichten vor dem TV einstellen: Die Spiele beginnen jeweils um 18, 21, 22, 24 - oder gar 3 Uhr.

GADGETS
XBoxOne

Als Microsoft im Sommer verkündete, die XBox One erscheine vorerst nur in 13 Ländern - und die Schweiz sei nicht dabei -, war die Enttäuschung riesig. «Irgendwann im Jahr 2014» sollte sie kommen, hiess es von offizieller Seite. Eine vage Angabe. Gerüchten zufolge müssen sich Game-Fans noch bis im 3. Quartal des neuen Jahres gedulden - die Konsole soll frühstens im Juli kommen.

iPhone 6
Insider wollen wissen: Bereits im Mai soll Apple ein neues iPhone-Modell präsentieren. Das iPhone 6 verfüge erstmals über einen deutlich grösseren Bildschirm: angeblich ein 5-Zoll-Display. Im Herbst soll dann ein neues, grösseres iPad folgen (12.9 Zoll).

BABYS
Prinzessin Madeleine

Auch 2014 gibts ein Royal-Baby! Nach den Briten ist nun das schwedische Königshaus wieder an der Reihe: Prinzessin Madeleine wird ihr erstes Kind zur Welt bringen. Die Schweden sind so aufgeregt wie entzürnt vor dem Grossereignis im März. Denn: Kronprinzessin Victorias kleine Schwester scheint für die Geburt ihre Wahlheimat New York vorzuziehen. Uns ists egal, wir freuen uns auf den Schreihals.

Roger Federer
Wenn King Roger wieder Papi wird, handelt es sich auch schon fast um ein Royal-Baby. Wann es bei Roger Federer und Mirka so weit sein wird, ist jedoch ungewiss. Den Geburtstermin werde er sicher nicht preisgeben, stellte der Tennis-Star kürzlich klar. Schon als seine Zwillinge 2009 zur Welt kamen, organisierte er ein geschicktes Verwirrspiel zwischen zwei Zürcher Geburtskliniken, um die Medien auf Distanz zu halten.

MODE
Transparenz

Weniger ist manchmal mehr! Hauchzarte, transparente Stoffe, die einen Einblick gewähren, haben eine tragende Rolle in diesem Jahr. Die Outfits können durchaus alltagstauglich sein - solange sie nicht zu transparent sind.

Leder
Die Rockerkluft müssen Sie noch nicht im Keller, sie ist auch 2014 noch gefragt. Jetzt allerdings nicht mehr nur in Schwarz: Leder in hellen Farben gelb, weiss oder rosa ist das Sommer-Must-Have.

GELB
An Sonnengelb, Zitronengelb oder Goldgelb führt in diesem Jahr kein Weg vorbei. Das Gute an der Trendfarbe: Sie steht allen Frauen - brünetten, blonden oder rothaarigen.

Auch interessant