Gesichtshaar wandelbar «Movember»? Dieser Bartträger toppt alles

Der Monat November steht ganz im Zeichen des Bartes. Mit Aktionen wie dem «Movember» oder dem «No-Shave-November» werden Männer dazu motiviert, ihre Gesichtsbehaarung stehen zu lassen. Und ein Instagram-User treibt das Spiel mit dem Bart auf die Spitze.

Ob Hipster oder Holzfäller - Bartwuchs liegt schon länger im Trend. Doch im November lassen die Männer ihre Gesichtsbehaarung für den guten Zweck spriessen: Beim «Movember» geht es darum, sich für den Monat November einen Schnauzbart wachsen zu lassen und Spenden zugunsten der Erforschung und Vorbeugung gegen Prostatakrebs zu sammeln. Auch im «No-Shave-November» geht es darum, seine Gesichtsbehaarung wachsen zu lassen. Diese ist allerdings nicht nur auf den Schnurrbart reduziert, um damit auch Spenden für Krebsleidende und für die Erforschung der Krankheit zu sammeln. 

Gründe für einen vollen Bart gäbe es also genügend. Auf Instagram findet sich auch einiges an Inspiration, was man mit der neuen Gesichtsbehaarung denn anstellen könnte. Eine Goldmine an Vorschlägen und kreativen Ideen liefert der Instagram-Account eines Mannes Namens «Incredibeard». Sein richtiger Name ist Isaiah Webb, 32, und sein Bart ist alles - nur nicht langweilig.

Sein Bart dient zum Beispiel als Geschirr:

Oder als Bier-Leitung:

Eine Erinnerung an Kindertage - Pippi Langstrumpf lässt grüssen:

Ein Schmankerl für die Harry-Potter-Fans:

Hier passend zu Olympia:

Wenn jemand behauptet, der Bart müsse rasiert werden, dann heisst es:

 

My reaction to when someone asks me if I'm going to shave. #incredibeard #beard #shave #NOPE

Ein von incredibeard™ (@incredibeard) gepostetes Video am

Auch interessant