Am 1. August gibts Cervelat! Die besten Rezepte für unsere Nationalwurst

Am Stecken über dem offenen Feuer, in Rädli auf dem Plättli oder als Salat: Unsere Nationalwurst ist so vielfältig wie die Anzahl verschiedener Dialekte im Land. Da Cervelats bei SI online zum Alltag gehören, verraten wir unsere persönlichen Lieblingsrezepte.

INDOOR
Der 1. August könnte vielerorts ins Wasser fallen. Wer nicht frieren möchte und deshalb den Nationaltag in der Stube feiert, kann folgende Cervelat-Rezepte ausprobieren:

1. Paniert in der Pfanne
Den Cervelat schälen, der Länge nach in 3-4 schmale Scheiben schneiden. Dann die Scheiben - identisch wie bei Schnitzel und Co. - in Mehl, Ei und Paniermehl wenden. Langsam in der Pfanne braten, bis die Panade goldbraun ist. Dazu passt: Nüdeli!

2. Als Salat
Der Klassiker, der ebenso viele Hater wie Lover hat. Wir lieben ihn ganz klassisch, mit Essiggurken, fein gehackten Zwiebeln und rezentem Gruyère. Für die Sauce empfehlen wir: Essig, Öl, Senf, Salz und Pfeffer.

Wurstsalat Sauce Schweiz Käse Rezept
© Barbara Lanz

3. Mit Pasta
Kinder werden Sie dafür lieben! Sie selbst werden es lieben, wenn Sie den Kater von der 1.-August-Party vertreiben wollen: Spiralnüdeli kochen, abgiessen und zurück in die Pfanne. Cervelat halbieren und in Rädli schneiden, in der Bratpfanne anbraten, halbierte Cherrytomaten kurz mitbraten, dann das Ganze zu den Nüdeli kippen. Etwas Rahm, Pfeffer, Aromat und Parmesan dazu, umrühren, fertig.
Variante: Man kann mit den Nüdeli auch einen Auflauf machen. Dann zB. noch Broccoliröschen oder Erbsli dazu geben und den Cervelat gleich roh darunter mischen. Bei 180 Grad ca. 30 Minuten überbacken.

OUTDOOR
Ob auf dem Balkon, im Park oder im Wald: am besten schmeckt der Cervelat draussen und zwar wie folgt:

1. Waldfest
Ein roher Cervelat macht glücklich, wirklich. Auf ein Plättli, etwas scharfen Senf und ein knuspriges Bürli dazu, was braucht man mehr?

2. Krebsli
Auch ein gegrillter Cervelat macht natürlich glücklich. Am besten schmeckt er auf einem Stecken über dem offenen Feuer - und natürlich mit dem Krebsli-Schnitt.

Cervelat grillen 1. August Rezepte Tipps Salat Schweiz
© RDB/KEYSTONE/MARTIN RUETSCHI

3. Arbeiter-Cordon-Bleu
Die wohl ungesündeste Variante überhaupt, die aber natürlich saugut schmeckt und fixfertig gekauft werden kann: der Cervelat mit Käse dazwischen und Speck drumherum.

Ein tolles Wochenende wünschen wir!


 

Auch interessant