«Welche Social-Media-Plattform gewährt dem Flüchtling Asyl?» So foppt das Netz Mörgeli wegen Facebook-Sperre

Wegen «unangebrachter Inhalte» hat Facebook am Dienstagabend den Account von Christoph Mörgeli gesperrt. Schon wenige Stunden danach kursieren in sozialen Netzwerken allerlei Scherze über den SVP-Politiker.

So schnell kanns gehen: Christoph Mörgeli ist seit Dienstag «offline». User haben den SVP-Mann bei der Social-Media-Plattform wegen seiner Posts zum Flüchtlings-Drama gemeldet - und Facebook sperrte den 55-Jährigen prompt. Ganz zur Freude der Netzgemeinde...


Obwohl die Schadenfreude gross zu schein seint, es gibt auch kritische Stimmen zur Sperre...


...und natürlich auch schon erste Fake-Profile:

Christoph Mörgeli Facebook Twitter
© Screenshot Facebook.com


Update: Um 11.30 am Mittwochmorgen ist Christoph Mörgeli wieder zurück auf der Plattform - mit folgendem Statement:

Christoph Mörgeli Facebook Twitter
© Screenshot Facebook.com
Auch interessant