Credit Suisse Sports Awards 2017 Newcomer des Jahres wählen und tolle Preise gewinnen

Am 10. Dezember werden die Credit Suisse Sports Awards verliehen. Drei Jungtalente haben die Chance auf den Preis für den «Newcomer des Jahres». Wählen Sie jetzt und gewinnen Sie attraktive Preise.

Die eine wirbelt durch die Luft, der andere übers Eis. Die dritte im Bunde ist gleich in sieben Disziplinen top. Sie alle überzeugten mit ausserordentlichen Leistungen und sind als «Newcomer des Jahres» der Credit Suisse Sports Awards nominiert. 

Die 17-jährige Wasserspringerin Michelle Heimberg holt EM-Silber am 3-Meter-Brett – die erste Schweizer Medaille an einem Grossanlass in ihrer Sportart.

Michelle Heimberg
© HO

Michelle Heimberg

Nico Hischiers Namen ist seit seinem Nr.-1-NHL-Draft in aller Munde. Der 18-jährige Walliser erfüllt die hohen Erwartungen: Bei den New Jersey Devils ist er Stammspieler.

Nico Hischier
© Getty Images

Nico Hischier

Géraldine Ruckstuhl, 19, hält den Schweizer Rekord im Siebenkampf und gewann Silber an der U20-EM. Auch in der Elite schafft die Luzernerin den Durchbruch: Rang 11 an der WM.

Geraldine Ruckstuhl
© Keystone

Géraldine Ruckstuhl

Stimmen Sie direkt bei uns ab und gewinnen Sie attraktive Preise: VIP-Tickets für ein Spiel des Schweizer Fussball-Nationalteams, VIP-Tickets für Weltklasse Zürich 2018 und ein Erlebnistag an der Tour de Suisse 2018 mit Blick hinter die Kulissen, inklusive Fahrt auf Rennstufe im SRF-Begleitfahrzeug.

Der Newcomer-Preis wird an den Credit Suisse Sports Awards verliehen. Sonntag, 10. Dezember 2017, ab 20.10 Uhr live auf SRF 1, RTS Deux und RSI LA 2.

Die Wahl auf www.credit-suisse-sports-awards.ch läuft noch bis zum 5. Dezember.

Auch interessant