«Drunk Food» Wurst & Co: Das isst die Welt nach dem Ausgang

Berliner Nächte sind lang, daher darf bei den Deutschen nach dem Feiern etwas nicht fehlen: die gute alte Currywurst. Ob Klischee oder tatsächlich Fakt, ein Video-Clip zeigt, was Partygänger anderer Länder nach dem Ausgang konsumieren (könnten).
Teaser Drunk-Food
© Via Youtube.com

Die Deutschen nüchtern mit ihrem Nationalgericht Currywurst mit Pommes-Rot-Weiss nach einer feuchtfröhlichen Partynacht am besten aus.

Was der gemeine Schweizer nach einer durchzechten Nacht wohl in sich reinstopft? «Egal, was es halt grad in der Nähe vom Partyort hat» oder «eindeutig Burger!», lauten die Antworten unserer Redaktions-Umfrage. Unter Frauen, wohlgemerkt. Feierwütige noch dazu. Doch das Geschlecht ist eigentlich egal, denn es gilt: Hauptsache heiss - und meist fettig! Das beweist auch folgender Clip, der die Essgewohnheiten verschiedener Länder nach dem Trinken aufzeigt. 

Und was gluschtet Sie nach einer langen Nacht? Wir sind gespannt über Ihren Eintrag ins untenstehende Textfeld. In diesem Sinne: frohes Wochenende und en Guete!

Auch interessant