Sie sagen uns, wie Sie Ihren Toast lieben,... ...wir sagen Ihnen, wie Sie ticken

Weich und hell, leicht gebräunt oder doch lieber schwarz-braun? Eine britische Psychologin hat sich mit der Frage beschäftigt, was der Röstungsgrad Ihres Toastes über Sie aussagt. 
Toaster Toast Hawaii schwarz gold-braun hell Charakter
© Getty Images

Schauen Sie sich beim nächsten Zmorge doch Ihre Scheibe Toast mal genauer an.

Dr. Christy Fergusson ist ein Multitalent. Auf Twitter bezeichnet sich die Britin als Psychologin, Ernährungstherapeutin, Hypnotiseurin und Autorin. In ihrem neuesten Beitrag, der in der «Sun» erschienen ist, beschäftigt sie sich mit der Farbe Ihres Toastes und was diese über Ihre Persönlichkeit aussagt. 

Ihr Toast muss mindestens ein kleines bisschen verbrannt sein? Dann sind Sie gemäss Fergusson ein sehr geduldiger Mensch, der auf den richtigen Moment wartet, um etwas geniessen zu können. Während andere nicht schnell genug in den Feierabend düsen können, lassen Sie sich Zeit. Sie treffen zudem Entscheidungen, die nicht auf Meinungen anderer basieren. Der bittere Geschmack von Verbranntem lässt darauf schliessen, dass Sie sehr voreingenommen anderen gegenüber sind. Und: Es heisst weitläufig, verbranntes Essen führe zu Krebs. Laut Fergusson ist das zwar nicht bewiesen, deutet aber darauf hin, dass Sie kein gesundheitsbewusster Mensch sind.

Ihr Toast muss braun bis dunkelbraun sein? Dann sind Sie vermutlich ein Perfektionist, der hohe Ansprüche stellt. Sie sind ein Mensch der schönen Dinge, der die Meinung anderer sehr schätzt und äusserst organisiert ist. Sie arbeiten effizient und sauber und Ihnen ist es wichtig, andere zufriedenzustellen. Sie lieben Essen, und ganz nach der Devise «Das Auge isst mit» richten Sie Ihren selbst kreiierten Znacht auch schön auf dem Teller an. Ein Schnappschuss Ihres Werks kommt dann noch auf Social Media, denn Sie sind gespannt auf das Feedback Ihrer Freunde.

Ihr Toast muss hell bis leicht gebräunt sein? Dann neigen Sie zu Ungeduld und Spontaneität und sprudeln vor Energie. Ihr Tag könnte deutlich mehr Stunden haben, denn Sie haben stets das Gefühl, die Zeit laufe Ihnen davon. Perfektion ist Ihnen egal - bei Ihnen zählt, dass die Dinge einfach erledigt sind. Trotzdem sind sie aber auch ein ehrgeiziger Mensch, der von anderen für seinen Tatendrang bewundert wird.

Wissenschaftler haben sich übrigens auch damit beschäftigt, wie der perfekte Toast auszusehen hat - deren Anleitung:

  • Für den perfekten äusseren wie inneren Knusper-Faktor im Verhältnis 12:1 müssen Sie die Scheibe Brot für 216 Sekunden toasten.
  • Ein idealer Toast ist 14 Millimeter dick.
  • Die ideale Menge Butter pro Scheibe liegt bei knapp drei Gramm pro Quadratzentimeter. 
  • Wer einen 900-Watt-Toaster besitzt, stellt ihn am besten auf die Stufe fünf von sechs. Dann erhält man das beste Resultat. 
Auch interessant