Schweizer in New York Fabian Pfortmüller - der Öko-Philosoph

Nicht nur Models und Schauspieler suchen ihr Glück im Big Apple. In New York und Umgebung leben über 14'000 Schweizerinnen und Schweizer, die sich hier ihre Träume verwirklichen. Wir waren bei sechs von ihnen zu Besuch und stellen täglich eine dieser Personen vor. Im vorletzten Teil: Fabian Pfortmüller. Im gelang 2011 ein Coup mit Lebensweisheiten.
Schweizer in New York: Öko-Philosoph & Holstee-Gründer Fabian Pfortmüller
© Peter Lueders

Fabian Pfortmüller, 31, und sein «Manifest» (links). Die Holstee-Poster und -Karten sind ein Grosserfolg.

Es war eine kleine Quarter-Life-Crisis, die Fabian Pfortmüller 2008 dazu bewog, sein Leben auf den Kopf zu stellen. Er führte in Zürich eine Bar, mehrere Firmen und das Jung-Unternehmer-Netzwerk Sandbox. Aber etwas fehlte. Er wollte sein Hirn gebrauchen, studieren, am liebsten Nahostwissenschaften - und das im Ausland. Zwei amerikanische Universitäten nahmen seine Bewerbung an. Er entschied sich für die Columbia in New York, hier wohnten Freunde von ihm - die Brüder Dave und Mike Radparvar. Mit ihnen gründete er später das Öko-Label Holstee, das nachhaltige Lifestyle-Produkte herstellt. 2011 gelang dem Trio ein Coup: Sie formulierten 15 Lebensweisheiten, bannten diese auf ein Poster. Das «Holstee-Manifest» wurde zum Internet-Hit und millionenfach geteilt. Seither verkaufen Händler wie Wholefoods, Papersource oder Changemaker Holstee-Produkte. CEO Pfortmüller hat viel zu tun. Zeit fürs Kochen mit Freunden findet er aber immer. In seinem Manifest steht schliesslich: «Do what you love. And do it often.»

Hier trifft man mich:
Im Metropolitan Museum oder im Central Park.

Das liebe ich an NY:
Die vielen Menschen, die man trifft.

Das hasse ich an NY:
Dass man immer glaubt, etwas zu verpassen. Und deshalb kaum schläft.

Schweizer in New York: Holstee-Gründer Fabian Pfortmüller
© Peter Lueders

Fabian Pfortmüller gründete zusammen mit zwei Freunden das Öko-Label Holstee, das nachhaltige Produkte herstellt. 

 

Am Samstag stellen wir Ihnen im letzten Teil der unserer New-York-Serie die Erlebnis-Macher Andreas Leuzinger & Simon Mingozzi vor.

Auch interessant