Das sind die reichsten Frauen der Welt So leben sie, so verdienen sie ihr Geld

Das «Forbes»-Magazin hat am Montag die alljährlichen Listen mit den reichsten Menschen publiziert. Wir werfen einen Blick auf die vermögendsten Frauen. Wer sind sie? Wie leben sie? Und wie verdienen sie ihr Geld?

1. Die Kosmetik-Erbin

«L'Oréal - weil ich es mir wert bin» - den Slogan der Kosmetik-Linie kennt jeder. Die Hauptanteils-Eignerin der Firma ist Liliane Bettencourt, 94  - sie führt die Liste der reichsten Frauen an. 1957 erbte sie nach dem Tod ihres Vaters, der den Konzern 1907 gegründet hatte. Ihr Vermögen wird auf 39.5 Milliarden Dollar geschätzt. Alleine verwalten kann sie das Geld allerdings nicht. Bettencourt leidet an Demenz, 2011 wurde sie unter die Vormundschaft ihres ältesten Enkels gestellt. Das Vermögen wird von ihrer Tochter Françoise Bettencourt-Meyers und ihren beiden Enkeln verwaltet. 

Liliane Bettencourt Biography über fortune
© Getty Images

Liliane Bettencourt

2. Die Supermarkt-Erbin

Walmart ist einer der grössten Supermarktketten der USA. Alice Walton ist die Tochter des Walmart-Gründers Sam Walton und dessen Erbin. Ihr Vermögen: 33.8 Milliarden Dollar. Doch die 67-Jährige hat keine aktive Rolle im Familien-Business. Sie lebt abgeschieden auf einer Ranch in Texas und züchtet dort Pferde. In der gesamten «Forbes»-Liste rangiert sie auf Platz 17.

Alice Walton Horses House
© Getty Images

Alice Walton

3. Die Schoggi-Erbin Nr. 1

Auch die dritte in der Liste hat ihr Vermögen dank eines beliebten und sehr bekannten Produkts: Mars. Jacqueline Mars, 76, hat ihr Vermögen (27 Milliarden Dollar) genau wie Bettencourt und Walton geerbt. Ihr Grossvater Franklin Clarence Mars gründete das Unternehmen Mars Incorporated. Den Mars-Riegel erfand er übrigens 1932. Dem Unternehmen gehören aber nicht nur Schoggi-Riegel, auch folgende Marken gehören zu Mars: Whiskas, Miracoli, Uncle Ben's oder Hubba Bubba.

Vor drei Jahren geriet Mars in die Schlagzeilen, weil sie die Kontrolle über ihren Porsche verloren hatte. In der Folge überfuhr sie eine 86-jährige Frau, die dabei ums Leben kam. 

Jacqueline Mars (House, Horses)
© Getty Images

Jacqueline Mars

4. Die Schoggi Erbin Nr. 2

Das Schokoladen-Business zahlt sich aus: Die viertreichste Frau der Welt ist Maria Franca Fissolo, 77. Sie ist die Witwe von Ferrero-Besitzer Michele Ferrero. Ihr Schwiegervater hat Nutella erfunden. Ihr Vermögen wird auf 25.2 Milliarden geschätzt. 

Forbes Liste 2017 reichste Frauen Maria Franca Fissolo Nutella
© www.forbes.com

Maria Franca Fissolo

5. Die reichste Deutsche

Auch Susanne Klatten hat ihr Vermögen geerbt. Ihr gehören unter anderem Anteile von BMW. Ihr Vermögen: 20.4 Milliarden Dollar. Bekanntheit erlangte die 56-Jährige 2007, als sie Opfer eines Erpressers wurde. Klatten hatte eine Affäre mit Helg Sgarbi, der darauf immer wieder Geld von ihr forderte. Doch Klatten ging irgendwann nicht mehr auf die Forderungen ein, beichtete ihrem Mann und ihrer Familie alles und ging zur Polizei. 2009 wurde Sgarbi wegen gewerbsmässigen Betrugs und Erpressung zu einer Freiheitsstrafe von sechs Jahren verurteilt. 

Susanne Klatten mit Mann ohne Kinder nicht im Haus
© Getty Images

Susanne Klatten mit ihrem Mann

6. Die Jobs-Witwe

Laurene Powell Jobs, 53, war 20 Jahre mit Apple-Gründer Steve Jobs verheiratet. Er starb im Jahr 2011 an Krebs. Ihr Vermögen beläuft sich auf 20 Milliarden Dollar und besteht hauptsächlich aus Beteiligungen an Apple und Walt Disney. Doch die Unternehmerin hat auch mehrere eigene Unternehmen gegründet. Vor allem die Förderung benachteiligter Schüler und Studenten ist ihr immer wieder ein Anliegen. 

Laurene Powell Jobs ohne Yacht auf Facebook
© Getty Images

Laurene Powell Jobs 

Auch interessant