Jahreshoroskop 2016 Das erwartet Widder, Stier & Zwillinge

Liebesglück oder Stolpersteine? Erfolge oder Nieder­lagen? Star-Astrologin Elizabeth Teissier hat den Kosmos befragt. Was er Ihnen verspricht, erfahren Sie im Jahreshoroskop 2016. Im ersten Teil: Widder, Stier und Zwillinge.
Jahreshoroskop 2015 Sternzeichen Widder
© iStockphoto

Elizabeth Teissier verrät, was das Jahr 2016 für die Sternzeichen Widder, Stier und Zwillinge bereithält.

WIDDER (21. 3.-20. 4.)

Liebe & Freundschaft ★★★✩✩
Das neue Jahr bringt viel Gutes und auch viel Neues. So manche Beziehung festigt sich. Wer sich neu bindet, hat gute Chancen für eine vertrauensvolle Zukunft. Einige Beziehungen kommen jedoch auch wegen äusserer Einflüsse auf den Prüfstand. Sin­gles unter den April-Widdern dürfen sich auf eine schicksalhafte Begegnung freuen - besonders im Januar, in der ersten Märzhälfte, der ersten Junihälfte und von Mitte Juli bis Mitte August. Im September, der ersten Novemberhälfte und im Dezember knistert es vor Leidenschaft. Am Ende des
Zeichens Geborene sind 2016 in einer ruhigeren Phase. Nur wenn Sie vor dem 14. geboren sind, könnte Uranus eine unerwartete Wende bringen. Die erste Februarhälfte, die erste Julihälfte und Ende November, Anfang Dezember werden für April-Widder sentimental. März-Widder sind 2016 in einer entspannten Lebens­phase. Optimal für neue Kontakte, reizvolle Begegnungen und schöne Stunden zu zweit sind der Jahresbeginn, die zweite Februarhälfte, Mitte April, Ende Mai und Anfang Juni, Mitte Juli, die zweite Oktoberhälfte und erste Dezemberhälfte.

Geld & Beruf ★★★★★
2016 sind Sie ein Fels in der Brandung: ausdauernd, konstruktiv und konzentriert. Der positive Saturn bringt eine Konsolidierung, Sie stellen die Weichen für Ihre Zukunft. Im Job sind Kontakte zu Vorgesetzten und Kollegen besser als sonst, und für viele ­April-Widder kündigt sich eine unerwartet positive Wende an. Dabei stehen die Chancen gut, dass Ihre Schritte dauerhaft positive Konsequenzen haben. Die besten Perioden für April-Widder sind August, September, November und Dezember. Nur im Oktober neigen Sie zu voreiligen Gesten! März-Widder sind 2016 in einer relativ ruhigen Phase: Sie haben schon Ende 2015 den stabilisierenden Saturn gespürt und langfristige Vor­haben in Angriff genommen. Ihre Stärken im neuen Jahr sind Ihre Intui­tion und Kreativität, besonders in der zweiten Februarhälfte und von ­Mitte März bis Mitte April. In der zweiten Junihälfte und der zweiten Julihälfte sowie der zweiten Novemberhälfte sind Sie kontaktfreudig und erfolgreich in Verhandlungen.

Fitness & Gesundheit ★★★★✩
Diesmal haben Widder-Geborene gute Chancen, ihre Vorsätze etwas länger als sonst einzuhalten. Vor allem die April-Widder erleben eine tiefgehende Wandlung, manchmal fast eine Neu­geburt. Speziell von Mitte August bis Ende September und dann wieder von Mitte November bis Ende Dezember sind Sie in ­Superform. Auch Ihre innere Stabilität trägt dazu bei, dass Sie die Dinge optimistisch sehen. Lediglich von Mitte Oktober bis Mitte November sind einige Widder leichtsinnig und könnten sich übernehmen. Für März-Widder wird es ein relativ neutraler Jahresanfang. Aber fast den ganzen Frühling hindurch schalten Sie den Turbo ein! Auch in der ersten Augusthälfte und im ­November sind Sie unternehmungslustig und aktiv.

STIER (21. 4.-20. 5.)

Liebe & Freundschaft ★★★★★
Ein Jahr im Zeichen grosser Emotionen! Sie fühlen sich ­besser und schöner denn je und gehen offen auf andere zu. Glücksplanet Jupiter steht seit Herbst 2015 auf Ihrer Seite, und bis Anfang September bieten sich schöne Chancen. Mai-Stiere erleben oft die positiven Folgen von Ereignissen im Oktober und November. Romantische Momente warten im Februar, Ende März, Anfang April, im Mai und in den ersten zwei Juliwochen sowie im Oktober. In der zweiten Augusthälfte sowie in der letzten Novemberwoche und Anfang Dezember sind Sie ebenfalls unwiderstehlich. Für die zwischen dem 4. und 9. Mai Geborenen kommt es zu einer positiven Veränderung. In einigen Fällen bewirken Jupiter und Pluto ­zusammen eine echte Neugeburt. April-Stiere befinden sich 2016 in einer Art Schwebezustand. Besonders in der letzten Januarwoche, Anfang März, in der ersten Aprilhälfte und ­Anfang Juli, in der ersten Augustwoche, der letzten Oktoberwoche und im Dezember wirkt Ihr mysteriöser Charme.

Geld & Beruf ★★★★★
2016 wird für viele Stiere eines der besten Jahre seit Langem: Alle Ampeln stehen auf Grün! Schon seit Herbst sorgt Jupiter für eine Menge Chancen. Besonders Mai-Stiere sind auf Erfolgskurs: Einige machen sich selbstständig, andere klettern auf der Karriereleiter nach oben. Bis Ende August ­haben Sie viele Möglichkeiten, Ihre finanzielle Situation zu verbessern oder Wertschätzung zu generieren. Exzellent für Verhandlungen, Weiterbildungen und Reisen sind: Januar, die erste Februarhälfte und Mitte März. Von Anfang April bis Mitte Juni ist Merkur (in Ihrem Zeichen) günstig für neue langfristige Vorhaben. Ebenso in den Monaten August, September und Dezember. Stiere von Anfang Mai ernten zwischen April und Anfang Juli Erfolge. Die restlichen Mai-Geborenen sind im Juli und August auf Glückskurs. Für alle Mai-Stiere sind Februar sowie Mitte Oktober bis Mitte November besonders günstige Phasen. Für April-Stiere läuft es besonders gut im Januar, März, Juli sowie in der ersten Oktoberhälfte und den letzten zwei Wochen des Jahres.

Fitness & Gesundheit ★★★★★
Glückwunsch! Sie gehören zu den Favoriten der Sterne im neuen Jahr, haben den Glücksplaneten Jupiter bis September auf Ihrer Seite! Besonders Mai-Stiere sind gut in Schuss. Bei Krankheit sind die Chancen auf Besserung exzellent, April und Mai sind diesbezüglich besonders günstig. Auch in der ersten Oktoberhälfte und den letzten zwei Wochen des Jahres sind Sie in Form. Ideale Phasen, um etwas für die Gesundheit zu unternehmen. Vorsichtiger agieren sollten Sie aber im Februar, Anfang März und im Dezember! Auch für April-Stiere sollte es ein gutes Jahr werden: Nach einem etwas hektischen Jahresanfang wird es ruhiger, und Sie ruhen sich auf den Lorbeeren von Herbst 2015 aus. Sie sind das ganze Jahr hindurch offen für neue Ideen und fühlen sich physisch und psychisch besser. Speziell positive Phasen sind Ende ­September und Anfang Oktober und der ganze Dezember.

ZWILLINGE (21. 5.-21. 6.)

Liebe & Freundschaft ★★★✩✩
Zuerst die guten Nachrichten: Viele Mai-Zwillinge haben nach einer ruhigen ersten Jahreshälfte im September und Oktober eine Glücksphase. Auch in der zweiten Februar­hälfte, der ersten Aprilhälfte, Mitte Juli und Mitte Dezember gewinnen Sie alle Sympathien! Nur die nach dem 26. Mai ­Geborenen neigen dazu, den Boden unter den Füssen zu verlieren. Bei vielen Juni-Stieren bleibt alles beim Alten. Unvergessliche Momente voller Romantik erleben Sie in der ersten Märzhälfte, der letzten Aprilwoche, Ende Juli und in der ­ersten Augustwoche, der zweiten Septemberhälfte und den letzten zwei Wochen des Jahres. Venus symbolisiert Herzklopfen, neue Freunde und Harmonie zu zweit. Für die in der Mitte des Zeichens Geborenen steht jedoch oft eine schwierige Entscheidung an - vorwiegend im März, im Juni oder im August. Glücklicherweise wendet sich das Blatt Ende Oktober, und in den letzten Wochen des Jahres steigt das Liebesbarometer wieder an.

Geld & Beruf ★★✩✩✩
2016 müssen Sie Geduld aufbringen: Saturn signalisiert gewisse Restriktionen. Davon sind vorwiegend die Zwillings-­Geborenen von Anfang Juni betroffen, die schon 2015 damit konfrontiert wurden. Es gibt aber auch eine gute Nachricht: Uranus verspricht eine positive Wende in Ihrer Karriere. Gute Chancen bestehen besonders im Februar. Und ab Ende Oktober warten echte Highlights. Günstige Phasen für Verhandlungen, Verträge und Reisen sind: Ende März und Anfang April, die zweite Julihälfte, vom 10. bis 24. Oktober und die zweite Novemberhälfte. Mai-Zwillinge kommen ohne grosse Anstrengung über alle Hürden. Bis Ende August bleibt das Fahrwasser ruhig, und im September und Oktober befinden sich einige sogar auf Erfolgskurs. Etwas schwerer haben es die zwischen dem 26. und 31. Mai Geborenen: Sie neigen zu Fehleinschätzungen. Geburtstage vom Ende des Zeichens haben ein ziemlich neutrales Jahr vor sich. Nutzen Sie es, um Ihre Batterien mal wieder voll aufzuladen.

Fitness & Gesundheit ★★★✩✩
Das neue Jahr kann für viele Zwillinge eine Phase neuer Erfahrungen sein. Es gilt, einige Hindernisse zu überwinden. Chronische Beschwerden könnten in der ersten Jahreshälfte akut werden, und es fällt schwer, eine Kur oder Diät durch­zuziehen. Neben diesen störenden Einflüssen gibts aber auch Lichtblicke: Im November und Dezember kehren Sie dank Jupiter zur Bestform zurück. Juni-Zwillinge sind 2016 etwas mehr in Schwung. Aber Vorsicht! Im August und September schlagen Sie ganz schön über die Stränge. Dafür kann man im April und im Dezember kaum mit Ihnen Schritt halten. Viele Mai-Zwillinge erleben in der ersten Jahreshälfte eine ruhige Phase. Die Periode von Anfang September bis Mitte November wird wahrscheinlich die beste des Jahres. Nur die nach dem 26. Mai Geborenen könnten etwas anfälliger sein für ­Beschwerden und Krankheiten. Es gilt, gut auf den eigenen Körper zu achten und Signale richtig zu deuten.

Auch interessant