Star-Astrologin Elizabeth Teissier Jahreshoroskop: So wird 2019 für Jungfrauen

Star-Astrologin Elizabeth Teissier wagt den Blick in den Kosmos! Wenn Sie im Sternzeichen Jungfrau geboren sind, erfahren Sie hier im Jahreshoroskop, was die Sterne in Herzensdingen, Geldangelegenheiten und Gesundheitsfragen für Sie bereithalten.
Jahreshoroskop 2016 Elisabeth Teissier für Jungfrau
© iStock

Liebe & Freundschaft ★★★✩✩

2019 kündigt für die Jungfrau-Geborenen vom Anfang und Ende des Zeichens eine positive Veränderung an. Wer in der zweiten Dekade zur Welt kam, muss jedoch phasenweise mit heftigem Gegenwind rechnen. Denn Jupiter verführt zu Übermut, während Neptun Ihre objektive Sichtweise trübt. Zum Glück hilft der positive Saturn-Einfluss über manche Hürde hinweg. Für die erste Dekade beginnt ab März ein neues Kapitel. Es könnte zu Liebe auf den ersten Blick kommen. Der Dezember wird ein wahrer Traummonat! Die dritte Dekade darf ebenfalls mit Umwälzungen rechnen. Ihre Erwartungen dürften sich endlich erfüllen, was zu einer wahren Wiedergeburt führen kann!

Geld & Beruf ★★✩✩✩

Ihre Jungfrau-typische vernünftige Grundhaltung hilft im neuen Jahr, um leichtfertige Ausgaben nochmals zu überdenken. Besonders die zweite Dekade wird durch den dissonanten Jupiter mehr als sonst zur Kasse gebeten. Vorsicht bei Investitionen! Partner oder Freunde sind dabei nicht immer die objektivsten Ratgeber. Setzen Sie lieber auf Sicherheit, prüfen Sie Angebote eingehend! Die dritte Dekade könnte im Frühling und dann wieder im Oktober und November ihr Budget überziehen. Aber positive Veränderungen – etwa im Job – sorgen häufig auch finanziell für ein Plus! Die erste Dekade hat 2019 Rückenwind. Ab Frühjahr könnte ein überraschendes Angebot finanzielle Sicherheit ankündigen. Dazu kommt im Dezember Jupiter, der ebenfalls neue Möglichkeiten verspricht, zum Beispiel mehr Unabhängigkeit in Geldfragen.

 

Fitness & Gesundheit ★★★★✩ 

Wer zu Beginn des Zeichens geboren wurde, erlebt ab März eine positive Wende im Leben. Daraus ergeben sich meist neue Möglichkeiten, etwa der Eintritt in einen Sportklub. Die besten Perioden: zweite Februarhälfte, letzte Aprilwoche, zweite Maihälfte, zweite Augusthälfte und erste Oktoberhälfte. Ein Supermonat wird der Dezember! Sie fühlen sich rundum wohl, manchmal kommt es sogar zur Heilung chronischer Beschwerden. Gute Karten haben auch die Jungfrauen vom Ende des Zeichens. In Bestform sind Sie speziell in der zweiten Märzhälfte, zweiten Junihälfte, letzten Septemberwoche und zweiten Dezemberhälfte. Vermeiden Sie Übertreibungen oder leichtfertige Gesten in der ersten Maihälfte, zweiten Junihälfte und Mitte November. Zwiespältig ist die Konstellation für die zweite Dekade: Einerseits verstärkt Saturn Ihre Ausdauer und Widerstandskraft, andererseits möchten Jupiter und Neptun Sie zu mehr Schlendrian bewegen. Lassen Sie sich nicht verführen!

Im grossen Interview zum Jahreshoroskop spricht Elizabeth Teissier über ihren Kater, die Schweiz und verrät, warum wir uns auf 2019 freuen dürfen.

Folgen Sie Elizabeth Teissier auf Instagram!

Auch interessant