10 hilfreiche Tricks Wozu Sie Nagellack sonst noch brauchen können

Nagellack ist ein wahrer Alleskönner. Er verschönert nicht nur unsere Finger- und Zehennägel, sondern kann auch im Haushalt oder in der Küche vielseitig eingesetzt werden. Wir haben zehn Tricks, die Ihnen das Leben in Zukunft viel einfacher machen werden.
Life Hacks (essen, Küche, Haushalt) Nagellack Tricks, Tipps
© iStock

Nagellack ist ein wahrer Alleskönner: Von Laufmaschen in den Strümpfen bis Risse im Glas kann die Flüssigkeit fast alles flicken.

FÜR LAUFMASCHEN
Frau hats eilig und muss noch rasch in die Strumpfhose schlüpfen - und schon ists passiert. Ist die Laufmasche nicht zu gross, müssen Sie die Strumpfhose aber nicht wegwerfen. Einfach eine dünne Schicht transparenten Nagellack drüberstreichen, trocknen lassen und wiederholen.

FÜR BEISSENDE MÜCKENSTICHE
Sie sitzen im Feierabendapero und werden plötzlich von einem Schwarm Mücken umflogen. Natürlich erwischen die elenden Mistviehcher Sie auch noch. Nehmen sie statt Fenistil mal einen Nagellack zur Hand. Tupfen Sie eine kleine Menge auf die (nicht aufgekratzte!) betroffene Hautstelle. Wie Dailymail.co.uk schreibt, verhindert die Lackschicht, dass der Stich mit Sauerstoff in Kontakt kommt und lindert den Juckreiz.  

FÜR ZETTELCHEN
Sie sind leidenschaftlicher Gärtner und wollen ihr Gemüsebeet beschriften? Kein Problem, die Zettelchen können Sie ganz mit durchsichtigem Nagellack wasserfest machen. Früher oder später müssen Sie die Zettel allerdings ersetzen, denn auch der Lack geht durch den Wetterwechsel früher oder später wieder ab.

FÜR LOCKERE SCHRAUBEN
Ob gross oder klein, spielt keine Rolle. Mit etwas transparentem Nagellack sitzt jede lockere Schraube fest. In dünnen Schichten auf die Schraube auftragen, bevor Sie diese anziehen. Der Anstrich wirkt wie Leim.

FÜR DEN SCHLÜSSELBUND
Sie tragen gefühlt hundert Schlüssel in Ihrer Handtasche und wissen nicht mehr, welcher Schlüssel welche Tür öffnet? Bunter Nagellack schafft Abhilfe. Die Räute (Griffe) in den gewünschten Farben bepinseln. Das vermindert das Verwechslungsrisiko. Sie müssen sich bloss noch merken, welche Lackfarbe für welchen Schlüssel steht.

FÜR SCHMUCK
Sobald Modeschumuck mit Schweiss und unserem Hautfett in Kontakt kommt, können sich die Teile verfärben. Oder noch schlimmer: Sie hinterlassen grüne Flecken auf der Haut. Die einfachste Lösung: Den Schmuck mit einer durchsichtigen Schicht lackieren.

FÜR RISSE IM FENSTER
Geht es nach Accuratebuilding.com, lassen sich kleine Risse im Glas ganz einfach mit Klarlack reparieren. Das kleine Loch in der Windschutzscheibe mit Nagellack beträufeln, trocknen lassen, wiederholen. So sollte der Riss eine Zeit lang nicht grösser werden. Auswechseln müssen sie die Windschutzscheibe trotzdem so schnell wie möglich, die Reperatur mit Lack ist keine permanente Lösung!

FÜRS AUTO
Nicht nur Windschutzscheiben lassen sich mit Nagellack vorübergehend flicken, auch Kratzer in der Lackierung, können mit dem Alleskönner behandelt werden. Sind die betroffenen Stellen Wind und Regen ausgesetzt, können sie rasch rosten. Überstreichen Sie den Kratzer mit durchsichtigem Nagellack, so hat der Rost - wenigstens eine Zeit lang - keine Chance.

FÜR ZUNDHÖLZLI
Streichhölzer werden durch Feuchtigkeit unbrauchbar. Anstatt spezielle Camping-Zundhölzli zu kaufen, können Sie den Kopf und den Übergang zum Holz in den Überlack dippen. So werden die Hölzchen wasserfest.

FÜR SPLITTERNDE OBERFLÄCHEN
Ihre Holzmöbel haben eine aufgeraute Oberfläche? Zuerst die Spiesse mit einem Messer oder einer Schere entfernen, dann die Stelle laut Laut Dailymail.co.uk mit Klarklack bepinseln. Und schon ist die Oberfläche wieder glatt.

Auch interessant