Marryoke Crazy Trend: Hochzeit als Musikvideo

Es ist der schönste Tag im Leben, also möchte man ihn auch für immer in Erinnerung behalten. Fotoalben und verwackelte Videos des nervösen Brautpaars sind von gestern. Jetzt gibt es Marryoke: das Hochzeits-Musikvideo.
Marryoke: Hochzeit als Musikvideo Teaserbild
© Screenshot

So wird die Hochzeit nicht langweilig: Bobbie und Kathleen bei den Aufnahmen zu ihrem Musikclip.

Was braucht es, um die perfekte Erinnerung an ein Hochzeitsfest zu kreieren? Ein Kamerateam, einen guten Song, ein humorvolles Brautpaar und willige Gäste. Vielleicht auch ein zwei Gläschen Prosecco - für den Mut. Was am Ende entsteht, ist ein Musikvideo, das den ganzen Tag in drei Minuten zusammenfasst. Dieser Trend erobert momentan Hochzeitsgesellschaften in Amerika und England. Traditionelle Fotoalben oder Videos hat doch jeder. Aber ein waschechtes Musikvideo?

Angefangen hat alles, als Billy und Katie May vor drei Jahren einem befreundeten Brautpaar ein solches Video zur Hochzeit geschenkt haben. Sie stellten es auf Youtube und erhielten über 50'000 Views - da realisierte das Ehepaar aus Nordirland, wie grossartig ihre Idee war. Also gründeten sie eine Firma und gingen mit Marryokes.com online. Ein paar Monate später machten sie ein Video auf der Hochzeit des Musikproduzenten Paul Higgins und dessen Frau Clodagh McGeary. Und weil in diesem Clip auch noch die Band One Direction mitmachte, erzielten die Mays mehr als zwei Millionen Klicks.

Klar, kamen sofort Anfragen von Brautpaaren, die ihren Hochzeitstag ebenfalls in ein Musikvideo packen wollten. Und es werden immer mehr. «Den Menschen ist es nicht mehr so wichtig, die ganzen Reden zu filmen. Sie wollen lieber ein kurzweiliges Gesamtpaket, um es auf Facebook zu teilen», erklärte Billy May jüngst gegenüber Dailymail.com. Zudem falle auf, dass die Paare eher zu schnellen Pop-Songs tendieren und keine traditionellen Liebeslieder für ihr Video auswählen. So sei beispielsweise «I Got a Feeling» von den Black Eyed Peas sehr beliebt.

Beispiel gefällig?

Bei Sohrab und Violetta wurde Michael Jacksons Hit «The Way You Make Me Feel» zum offiziellen Hochzeitssong.

Und hier das Highlight: Das Video der Hochzeit von Paul Higgins und Clodagh McGeary - inklusive One Direction!


In der Schweiz kann man sich auf Weddingwishes.ch genauer informieren.

Auch interessant