Tanzen für die «Running Man Challenge» Sooo cool können Polizisten sein

Weit über sieben Millionen Aufrufe auf Facebook: Ein Video der neuseeländischen Polizei erobert derzeit das Netz und bringt auch die Beamten in New York oder Schottland zum Shaken.

Seit Anfang April kursiert im Netz die «Running Man Challenge». Anders als bei der «Ice Bucket Challenge» von 2014 fehlt hier zwar der gute Zweck, nicht aber der Spass. Aufgabe ist es, zu «My Boo» von den Ghost Town DJs zu tanzen und andere dazu zu nominieren. Unzählige sind dem Aufruf inzwischen gefolgt. Besonders viel Aufmerksamkeit aber bekamen diese Woche neuseeländische Polizisten - ihr Video auf Facebook wurde bereits über sieben Millionen Mal angeklickt und zehntausende Male geteilt: 

Die Kiwis nominierten unter anderem das NYPD - die New Yorker Polizei. Deren tanzende Antwort kam prompt:

Die wiederum wollten die schottischen Polizeibeamten tanzen sehen. Gesagt, getan!

Und hier ist das Original, zu dem die Polizisten die Puppen tanzen lassen: 

Auch interessant