Leucht-BH, Fernvibrator & Co. Irre Gadgets statt Romantik zum Valentinstag

Ein Kuss-Übermittler, Knuddel-Pulli, im Dunkeln leuchtende sexy Unterwäsche - es gibt nichts, was nicht gibt. Auch für Valentinstag-Fans nicht. Dinge, die die Welt nicht braucht, für einen Tag, den die Welt vermutlich auch nicht braucht. 

DER LEUCHT-BH
«LuminoGlow» heisst das Wunderteil. Bei Tageslicht ist die Unterwäsche normal weiss, doch wenn das Licht ausgeht, dann leuchtet sie grün. Der Partner werde überrascht sein, verspricht der Hersteller auf seiner Website und meint weiter: «Diese Lingerie ist für Liebende gemacht. Sie will sagen: Begehre mich, nimm mich, auch im Dunkeln.» Richtig sprechen können die Dessous aber glücklicherweise noch nicht, dann würde Mann vermutlich das Weite suchen.

Valentinstag BH Unterwäsche Dessous sexy
© Dukas

Der Leucht-BH erinnert irgendwie auch an Nordlichter über Norwegen.

DER KISSENGER
Was tun: Sie sitzt daheim, allein. Er, weit weg, auch allein. Sie chatten, werfen sich Luftküsse zu. Aber das ersetzt richtige Küsse nicht. Auch der Kissenger tut das nicht, er soll jedoch ein echteres Kussgefühl vermitteln. Wie funktionierts? Man küsst den Robotter mit Hasenohren, via Internet wird der Kuss dem Roboter des Partners übermittelt. Ob es angenehm ist, Plastik zu küssen, sei mal dahingestellt.

DER VIBRATOR FÜRS HANDGELENK
Das «Taptap»-Armband soll Paare, die in einer Fernbeziehung leben oder auf Zeit getrennt sind, einander näherbringen. So funktionierts: Beide tragen «Taptap», berührt es einer, vibriert es beim anderen. Fertig. Noch ist «Taptap» nicht erhältlich. Erst im Sommer soll es auf den Markt kommen.

Taptap Armband Vibrator Valentinstag 2015 Geschenke
© taptap.me

Taptap wirds in verschiedenen Farben geben.

DER FERNGESTEUERTE VIBRATOR
Apropos Vibrator: Dieses Model ist die nicht ganz jugendfreie Variante. Via Fernsteuerung, sprich via App auf dem Smartphone, lässt sich der Auflegevibrator aus dem Hause «Amorelie» bedienen. Er drückt aufs Knöpfchen, sie...geniesst oder wie auch immer.

Sextoy Sexspielzeug Valentinstag Geschenke Vibrator
© Amorelie.de

Das brauchts: ein Handy mit der entsprechenden App und den Auflegevibrator.

DER KNUDDEL-PULLI
Die Klamotten aus der Zukunft stammen aus dem Hause der britischen Firma «CuteCircuit». Dank eingebauter Sensoren vermittelt das «Hug Shirt» dem Träger das Gefühl, umarmt zu werden. Auch wird Wärme abgegeben. Es funktioniert nur, wenn zum Beispiel sie den Pulli trägt, er ein Handy besitzt und via «Hugh Shirt»-App die virtuelle Umarmung auslöst. Diese wird dann via Bluetooth an den Pulli übermittelt. Das «Hug Shirt» gibt es bereits seit 2002. Die Erfinder, Francesca Rosella und Ryan Genz, durften 2006 schon einen Preis für eine der besten Erfindungen des Jahres entgegen nehmen. Aber brauchen wir das wirklich?

Valentinstag 2015 Geschenke
© CuteCircuit.com

Das «Hug Shirt» schaut aus wie ein Sportpulli und verbirgt modernste Technik.

LIEBES-KUNST
Mal Lust auf ein etwas anderes Vorspiel? Dann ist das «Love is Art»-Kit genaus das Richtige.

Valentinstag 2015 Geschenke Love is Art
© coolstuff.de/Love-Is-Art

Das «Love Is Art»-Kit enthält eine Leinwand, Kunststofffolie, Farbe, Einweg-Hausschuhe und einen Waschschwamm.

FÜR SINGLES
Nach all dem Liebesspass für Paare. Für Singles, die dem Ex noch hinterher trauern, mit Valentinstag erst recht nichts am Hut haben wollen, haben wir das noch aus dem Netz gefischt: eine Voodoo-Kerze.

Valentinstag 2015 Geschenke Voodoo
© Galaxus.ch

Die Voodoo-Kerze wird in einer Sargschachtel geliefert. Wenn schon, denn schon.

Auch interessant