Herren auf High Heels Bei diesen drei Tänzern kann Beyoncé einpacken!

Auf Stöckelschuhen zu gehen ist eine Kunst. Auf ihnen zu tanzen Hochleistungssport. Für Choreograph Yanis Marshall und zwei seiner Tänzer ist hingegen kein Stiletto zu hoch - so jedenfalls scheints in ihrem Youtube-Video, das schon knapp sechs Millionen Menschen begeisterte.
Tanzende Männer auf High Heels Yanis Marshall Choreograf
© Screenshot Youtube

Sexy Moves auf hohen Schuhen: Yanis Marshalls Tanztrio in Action.

Drei knackige Jungs, sechs hohe Hacken - eine Wahnsins-Performance: Wenn Yannis Marshalls Tanzcrew auf High Heels ihre Hüften kreisen und ihre Popos wackeln lässt, erblasst so manche Frau vor Neid. Mit ihren Tanzeinlagen habens der junge französische Choreograph und seine zwei Backgroundtänzer Arnaud Boursain und Mehdi Mamine denn auch bis ins diesjährige Finale der Show «Britain's Got Talent» geschafft.

In der Castingshow machten sie zwar Zweite, auf Youtube sahnen sie nun aber gross ab. In ihrem jüngsten Video tanzt das Trio zu einem Beyoncé-Medley und trocknet die R'n'B-Queen regelrecht ab. Blitzschnell hat sich der Clip im Internet verbreitet, bislang verzeichnet er 5.8 Millionen Klicks. Und es werden von Sekunde zu Sekunde mehr.

In seinem Studio in Paris bietet Yanis Marshall übrigens auch für Normalsterbliche Kurse auf Absatzschuhen an. Dass es sich in High Heels wunderbar vor dem Eifelturm und auf der Champs-Élysées hüpfen und hopsen lässt, hat seine Combo schliesslich schon 2013 bewiesen: 

Auch interessant