1. Home
  2. Horoskop
  3. Jahreshoroskop 2023
  4. Jahreshoroskop von Elizabeth Teissier: So wird 2023 für das Sternzeichen Skorpion

Jahreshoroskop von Elizabeth Teissier

So wird 2023 für das Sternzeichen Skorpion

Unterschiedlichste Einflüsse sorgen für ein abwechslungsreiches 2023. Star-Astrologin Elizabeth Teissier verrät im Jahreshoroskop, worauf Skorpion-Geborene sich im kommenden Jahr besonders freuen dürfen. Und wann kritische Phasen zu erwarten sind.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Horoskop 2023 Illustrationen

Sternzeichen Skorpion (24. Oktober bis 22. November).

Getty Images/fStop

Liebe und Freundschaft

Sind mir die Sterne 2023 beim Thema Liebe und Freundschaft wohlgesinnt?

Sind mir die Sterne 2023 beim Thema Liebe und Freundschaft wohlgesinnt?

Getty Images

1. Dekade: Skorpione vom Beginn des Zeichens erleben 2023 eine Stabilisierung. Bestehende Bindungen werden tiefer und fester, freundschaftliche oder berufliche Kontakte sind solide. Dazu beginnt ab Mitte Mai eine interessante Jupiter-Periode. Das kann Glück und Erfolg, speziell für den Partner oder die Partnerin bedeuten. Sie dauert von Mitte Mai bis Ende Juni, mit Folgen im Dezember oder Januar 2024. Manchmal kann diese Opposition auch juristische Aktionen und Komplikationen mit Ihren Vorgesetzten oder Behörden signalisieren. Exzellent ist das ganze Jahr für langfristige Entscheidungen, Firmengründung, Heirat oder Nachwuchs. Neue Freundschaften stellen sich als sehr solide heraus, gegenseitiges Vertrauen macht sie ausgeglichener. Beste Perioden: letzte Januar- und erste Februarwoche, zweite Märzhälfte, Anfang April, erste Maihälfte, letzte Juniwoche, zweite Julihälfte, letzte Augustwoche, Mitte Oktober und erste Dezemberhälfte. Etwas schwieriger werden die erste Januarhälfte und erste Junihälfte: berufliche oder familiäre Spannungen könnten dahinter stecken, oder aber zu wenig Zeit für Gefühle.

2. Dekade: Bis Ende Mai dauert eine Phase der Veränderung an. Uranus in Opposition bringt oft eine radikale Wende, aber dank anderer positiver Zyklen (Venus, Merkur, Mars) sollte dies exzellente neue Perspektiven eröffnen. Umso mehr, wenn Jupiter von Anfang Juli bis Mitte November in Opposition Begegnungen und Kontakte aktiviert, ein gutes Omen für Entfaltung, neue Partnerschaften, beruflich oder privat! Allerdings sollten Sie rechtliche Fragen klären und auf kluge Ratschläge hören. Venus verwöhnt Sie Anfang Februar, im Mai und der zweiten Oktoberhälfte und sorgt für reizvolle Begegnungen oder unvergessliche Momente zu zweit und mit Freunden. Beste Perioden: erste Februarhälfte, März, Mitte April bis Ende Mai, zweite Oktoberhälfte und Mitte Dezember. Hektischer werden hingegen die zweite Junihälfte, die zweite Augusthälfte und September.

3. Dekade: Nach einem zähen Jahresbeginn mit dissonantem Saturn, der häufig häusliche und familiäre Engpässe signalisiert, muss man Kompromisse machen. Danach sorgen positive Zyklen von Neptun und Pluto – symbolisch für positive Wandlungsprozesse, manchmal eine wahre Metamorphose – für freie Bahn. Kreative Aktivitäten eröffnen neue Horizonte. Manche Skorpione erreichen eine höhere Stufe des Bewusstseins. Hobbys, religiöse Gruppen oder künstlerische Erlebnisse können zu schicksalhaften Begegnungen führen und Ihr Leben von Grund auf verändern. Äussere Ereignisse und eine neue Weltsicht stimulieren zu mutigen Schritten, Sie entschliessen sich dazu, Ihr Leben fester in die Hand zu nehmen. Manchmal zeigt sich auch ein gewisser Hang zur Provokation. Beste Perioden: Mitte März bis Mitte April, letzte Maiwoche, erste Junihälfte, Mitte August bis Mitte September, erste Novemberhälfte und Mitte Dezember (12. bis 23.). Kleiner Schatten: Im Juli und in der ersten Oktoberwoche kommt es zu Spannungen, mehr Aggressivität, kleinen Komplikationen mit Mitmenschen. 

Finanzen und Karriere

Was bringt 2023 in Sachen Beruf und Geld?

Was bringt 2023 in Sachen Beruf und Geld?

Getty Images

1. Dekade: Mitte Mai bis Anfang Juli und dann wieder im November und Dezember bringt Jupiter Glück. Allerdings auf Umwegen. Er steht oft für Fortschritte über Verbündete. Weitere Trumpfkarten hält die erste Dekade ab März in der Hand – das ganze Jahr hindurch. Gute Kontakte und Ratschläge könnten im Juni, in der zweiten Oktoberhälfte und der zweiten Dezemberhälfte erfolgreiche Investitionen oder einen Aufstieg signalisieren. Regeln Sie aber juristische Dinge im Vorfeld. In einigen Fällen freuen Sie sich über eine verdiente Anerkennung oder Auszeichnung. Beste Perioden: Mitte Februar bis Mitte März, April, Mitte Mai (11. bis 21.), letzte Juniwoche (!), letzte Augustwoche, zweite Oktoberhälfte und zweite Dezemberhälfte. Leichter Gegenwind: Ende Mai / Anfang Juni, und in der letzten Juliwoche.   

2. Dekade: In der Mitte des Zeichens Geborene könnten in den ersten Monaten mit einer neuen Situation konfrontiert sein. Diese sollte aber dank günstiger Einflüsse im Januar, April und Mai recht gute Perspektiven eröffnen. Vielleicht finden Sie in einer neuen Tätigkeit mehr Unabhängigkeit? Danach kommt Jupiter zwischen Anfang Juli und Ende Oktober an die Reihe, seine Opposition kann Fortschritte bedeuten – auch durch den Partner oder die Partnerin. Während gewisser Phasen kann dies auch Papierkram oder juristische Fragen symbolisieren. Turbulent werden die erste Februarwoche und die erste Augusthälfte. Überziehen Sie nicht ihr Budget! Ihre Jahresbilanz sollte positiv ausfallen. Beste Perioden: Januar, April, Mai, erste Julihälfte, Mitte August bis Mitte September, erste Novemberhälfte.

3. Dekade: Nach einigen Hindernissen im Januar und Februar (Saturn bringt Sie auf den Boden der Tatsachen zurück, Sie müssen realistischer vorgehen!), haben Sie alle Trümpfe in den Händen, um eine neue Richtung einzuschlagen, die Ihrer wahren Natur entspricht. Idealistische und altruistische Aktivitäten, neue Erkenntnisse und ein neuer Blickwinkel können positiv Ihr Leben verändern. Kreativität und mehr Power können für viele den Beginn eines neuen Kapitels symbolisieren, Sie wagen mutige Entscheidungen! Ende 2023 sind so manche Skorpione kaum wieder zu erkennen! Beste Perioden: Gute Kontakte und Ihre dynamische Haltung helfen in der ersten Februarwoche, im März, der ersten Maihälfte, der ersten Juliwoche, Mitte August bis Mitte September und im November. Kritische Phasen: Mitte Februar (10. bis 20.) und die zweite Julihälfte.

Fitness und Gesundheit

Wie steht es 2023 um meine Gesundheit und Fitness?

Wie steht es 2023 um meine Gesundheit und Fitness?

Getty Images

1. Dekade: Saturn nimmt Sie unter seine Fittiche, was Ausdauer und Weitblick symbolisiert, oft auch Besserung bei chronischen Beschwerden. Zwischen Mitte März und Jahresende können Sie sich auf eine gesündere Lebenshaltung einstellen. Sie fühlen sich ausgeglichener, sind mit sich und der Welt besser im Einklang. Jupiter in Opposition (Mitte Mai bis Ende Juni, sowie im November und Dezember) kann aber zu Exzessen verführen. Hören Sie auf Ihre innere Stimme und Saturn, der mehr Vernunft verspricht. Mars verleiht zusätzliche Energien Mitte Mai bis Mitte Juni, in der zweiten Julihälfte und der zweiten Oktoberhälfte. Sie liefern Glanzleistungen! Vermeiden Sie Ende Mai und Anfang Juni riskante Manöver oder unüberlegte Gesten, denn Mars nervt, Sie überschätzen Ihre Kräfte. Beste Perioden: Letzte Februarwoche, letzte März- und erste Aprilwoche, zweite Junihälfte, zweite Julihälfte, letzte Augustwoche, zweite Oktoberhälfte und zweite Dezemberhälfte.

2. Dekade: In den ersten Monaten kommt es zu unerwarteten Veränderungen, die Sie unter Druck setzen. Meditation, Yoga oder Hobbys mit Freunden könnten für mehr innere Ruhe sorgen. Vielleicht müssen Sie Ihre Gefühle auf die Warteliste setzen? Jupiter in Opposition von Juli bis Oktober kann manchmal auch dazu verleiten, zu sehr über die Stränge zu schlagen, deshalb sollten Sie sich im Juni, der ersten Augusthälfte und der ersten Septemberhälfte etwas bremsen. Ab Oktober läufts besser. Mars stärkt Ihre Vitalität im April, der ersten Augusthälfte, der letzten Oktoberwoche und der ersten Novemberhälfte. Beste Perioden: erste Januarwoche, erste Märzhälfte, April, letzte Juliwoche, erste Augusthälfte, erste Septemberwoche, letzte Oktoberwoche und erste Novemberhälfte.

3. Dekade: Drei langsame Planeten sind auf Ihrer Seite, eine sehr seltene Konstellation. Uranus in Opposition zu Ihrer Sonne (von Juni bis Dezember) bringt unerwartete Veränderungen, häufig einen neuen Lebensabschnitt. Verstärkt durch den günstigen Neptun, der ein neues Bewusstsein signalisiert, ein neues Umfeld. Schliesslich sind die Geburtstage vom Ende (nach dem 18. geboren) durch Pluto in der Lage, eine neue Rolle einzunehmen. Religiöse, spirituelle oder humanitäre Themen können eine tiefere seelische Ruhe bringen, oder auch eine physische Umstellung. Ein neuer Look (zum Beispiel nach einer Diät) kann zu einer wahren Renaissance führen. Energie-Planet Mars ist im Mai, im August und im November auf Ihrer Seite und stimuliert zu Glanzleistungen, sportlichen Aktivitäten, einer erfolgreichen Kur und Vielem mehr. Etwas schwieriger sind die ersten Wochen: bis Ende Februar bremst Saturn, das kann chronische Beschwerden signalisieren. Und Mitte Juni bis Mitte Juli sollten Sie kürzer treten, riskante Gesten vermeiden! Beste Perioden: Mitte März (10. bis 20.), Mai (!), August, Mitte September (11. bis 22.) und November.

Von Elizabeth Teissier am 30. Dezember 2022 - 17:15 Uhr