Man sagt ihnen nach, sie seien unentspannt und provinzell. Warum man sich gerade in deren Ärmel werfen sollte? Das Polohemd als vermeintliche Uniform des Spiessers macht im Herbst aus flauschiger Wolle oder gar Kaschmir eine 180-Grad-Wendung und ist lockerer, molliger und weltgewandter denn je.