Rezept - Allerlei mit Ei Pancakes mit Spiegelei

Raffiniert einfach und verblüffend abwechslungsreich. Als japanische Omelette, mit Pancakes, gefüllt oder im Glas: Mit feinen Eierspeisen überraschen Sie Ihre Liebsten nicht nur an Ostern. Und für die Grossen gibts dann zum Dessert noch einen Eierlikör! 
Pancakes mit Spiegelei
© Betty Bossi

Frisch geniessen Pancakes mit Spiegelei und Salat. 

Pancakes mit Spiegelei

Zutaten (für 4 Personen)
Pancakes

• 200 g Mehl
• 1 EL grobkörniger Rohzucker
• 1 TL Backpulver
• 1/2 TL Salz
• 1 3/4 dl Milch
• 200 g saurer Halbrahm
• 20 g Butter, flüssig, abgekühlt
• 1 frisches Ei

Spiegeleier und Salat
• 4 frische Eier
• 1/4 TL Salz
• 2 EL Weissweinessig
• 4 EL Olivenöl
• 1/2 TL Salz
• 100 g Jungspinat
• 1 rosa Grapefruit, filetiert, in Würfeli, Saft aufgefangen
• 1 Schalotte, fein gehackt
Vor- und zubereiten ca. 20 Min.

Für die Pancakes Mehl, Zucker, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen. Milch, Rahm, Butter und Ei verrühren, unter Rühren zum Mehl giessen, rühren, bis der Teig glatt ist. Wenig Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Hitze reduzieren, portionenweise so viel Teig in die Pfanne geben, dass Pancakes von ca. 10 cm Ø entstehen. Sind die Unterseiten gebacken, Pancakes wenden, fertig backen, warm stellen.
Für die Spiegeleier Wenig Bratbutter in derselben Pfanne heiss werden lassen. Eier nacheinander aufschlagen, hineingleiten lassen, bei kleiner Hitze ca. 3 Min. braten, salzen.
Für den Salat Essig, Öl und Salz verrühren. Alle restlichen Zutaten beigeben, mischen. Mit Spiegeleiern auf den Pancakes verteilen.

Auch interessant