Betty Bossi Feine Häppchen

Im Gratin mit Kartoffeln, als Salat zu Teigwaren, mit Erbslipüree oder auf Bauernbrot: Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf! Vegetarisches mit Auberginen schmeckt Jung und Alt. Und das feine Gemüse enthält erst noch viele Vitamine.  
Feine Häppchen
© Betty Bossi

Knusprig! Auberginen-Bruschette zum Apéro oder als Vorspeise.

Auberginen-Bruschette
Zutaten (für 4 Personen, ergibt 8 Stück)
• 800 g Auberginen, 1 Aubergine längs halbiert, Rest in ca. 1 cm dicken Scheiben
• 3 EL Olivenöl
• 1/4 TL Salz
• wenig Pfeffer
• 450 g Bauernbrot, in ca. 8 Scheiben
• 2 TL Zitronensaft
• Salz und Pfeffer, nach Bedarf
• 100 g Sbrinz, fein gehobelt
• 125 g Brombeeren oder Himbeeren
• 2 EL glattblättrige Petersilie, grob geschnitten
• wenig Fleur de Sel

Vor- und zubereiten ca. 35 Min.

Backen ca. 30 Min.

Auberginenhälften mit wenig Öl bestreichen. Auberginenscheiben mit restlichem Öl, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen, beides auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen.

Backen ca. 25 Min. im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen (Heissluft). Brotscheiben auf ein zweites Blech legen, in den Ofen schieben.

Fertig backen ca. 5 Min. Auberginen und Brot herausnehmen, etwas abkühlen. Das Fruchtfleisch der Auberginenhälften auslösen, mit einer Gabel zerdrücken. Zitronensaft daruntermischen, würzen. Brotscheiben damit bestreichen. Auberginenscheiben darauflegen, Käse und Beeren darauf verteilen, Petersilie und Fleur de Sel darüberstreuen.

 
Auch interessant