Fleisch ohne Käse! Fleischkäse-Schnitten mit Pilzrahmsauce

Woher der Name Fleischkäse stammt, ist ungewiss. Sicher wissen wir nur: Käse ist da keiner drin – und MIT Fleischkäse können wir auch ausgefallene Kreationen auf den Tisch zaubern. Zum Beispiel kombiniert mit einer Pilzrahmsauce oder als Curry.
 Fleischkäse-Schnitten mit Pilzrahmsauce
© Betty Bossi

Immer gut Fleischkäse-Schnitten mit Eierschwämmen, Gemüse und Rahmsauce.

 Fleischkäse-Schnitten mit Pilzrahmsauce

Zutaten (für 4 Personen)
Fleischkäse-Schnitten
4 Tranchen Fleischkäse ( je ca. 130 g)
Öl zum Braten
1 Halbweissbrot (ca. 500 g), in Scheiben
Pilzrahmsauce
250 g Eierschwämme
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe
250 g Krautstiel, mit dem Grün in feinen Streifen
250 g Datteltomaten, halbiert, fein gehackt
2 dl Saucen-Halbrahm
1/2 TL Salz
wenig Pfeffer
1 Bund Schnittlauch
Vor- und zubereiten ca. 25 Min.

Für die Schnitten Fleischkäse im heissen Öl beidseitig je ca. 2 Min. braten. Herausnehmen, Brotscheiben in derselben Pfanne beidseitig je ca. 2 Min. rösten, herausnehmen.
Für die Sauce wenig Öl in derselben Pfanne heiss werden lassen. Pilze und Gemüse ca. 5 Min. rührbraten. Rahm dazugiessen, würzen.
Fleischkäse auf Brotscheiben legen, Pilzsauce darauf verteilen. Schnittlauch fein schneiden, darüberstreuen.

Auch interessant