Einfach würzig Gurkensalat mit Linsen und Jakobsmuscheln

Das ursprünglich südländische Kraut sorgt auch bei uns für einen Frischekick! Egal ob zu Suppe oder Salat, Gerichte mit Melisse schmecken zitronenartig und entfalten so gleich auch eine beruhigende und verdauungsfördernde Wirkung.
Gurkensalat mit Linsen und Jakobsmuscheln
© Betty Bossi

Delikat Gurkenspiralensalat mit Linsen, Jakobsmuscheln – und Zitronenmelisse! 

Gurkensalat mit Linsen und Jakobsmuscheln
Zutaten (für 4 Personen)
Salat

• 200 g schwarze Linsen (Beluga)
• 6 dl Wasser, siedend
• 3 EL Aceto balsamico
• 3 EL Aceto balsamico
• 3 EL Zitronenmelisse, fein geschnitten
• 1/2 TL Salz
• wenig Pfeffer
• 1 Gurke, mit einem Spiralschneider zu Spiralen geschnitten oder fein gehobelt
• 250 g Cherry-Tomaten, halbiert

Muscheln
• 1 EL Olivenöl
• 12 Jakobsmuscheln (MSC)
• 40 g Cashew-Nüsse
• 1/2 TL Salz, wenig Pfeffer
Vor- und zubereiten ca. 35 Min.

Für den Salat Linsen offen im Wasser ca. 20 Min. weich kochen, abspülen, abtropfen, etwas abkühlen. Aceto und alle Zutaten bis und mit Pfeffer in einer Schüssel verrühren. Gurke und Tomaten mit den Linsen beigeben, mischen.
Für die Muscheln Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Jakobsmuscheln mit den Nüssen beidseitig je ca. 1 Min. braten, würzen, mit dem Salat anrichten.

Auch interessant