Cecelia Ahern Blick in den Spiegel

5 Fragen an ein Buch
Blick in den Spiegel
© Geri Born Blick in den Spiegel

Worum geht es?
Lucy Silchester hat grad keine gute Zeit. Erst verliert sie ihren Job, dann läuft ihr auch noch der Freund davon. Dann liegt da plötzlich diese Einladung, auf halbem Weg zwischen Tür und Küche auf dem Boden ihres Appartements. Sie geht hin und steht «ihrem eigenen Leben» gegenüber. Zugegeben, überraschend und interessant, aber nicht so, wie sich Lucy das gedacht hat. Denn hält einem jemand den Spiegel vor, entdeckt man auch unschöne Dinge. Wie wird Lucy das eigene Leben also wieder los?

Wer ist die Autorin?
Die Irin Cecelia Ahern, 30, gehört zu den weltweit erfolgreichsten Autoren. Was sie schreibt, will ein Millionenpublikum lesen. Ihren ersten Bestseller schrieb sie mit 21: «P. S. Ich liebe Dich».

Für wen?
Wer Romantik, utopische, skurrile Ideen und Funken sprühende Fantasie mag, wird das Buch verschlingen.

Was bleibt?
Die Neugier, seinem eigenen Selbst offen zu begegnen.

Das Fazit?
Wunderbar leichte Unterhaltungsliteratur mit versteckter Lebenshilfe.

Und hier gehts zum Bestellen von:
CECELIA AHERN Ein Moment fürs Leben (Krüger)

Auch interessant