Objekt der Begierde Couture für alle

Fashionistas gehen in die Startlöcher und tüfteln an Strategien, wie sie am 23. November am besten eines der heissen Teile aus der begehrten Kollektion Lanvin for H & M ergattern können.
Very chic! Die Kollektion Lanvin für H&M ist ab dem 23. November in rund 200 Filialen erhältlich.
© Fotostudio Schweizer Illustrierte, Geri Born Very chic! Die Kollektion Lanvin für H&M ist ab dem 23. November in rund 200 Filialen erhältlich.

Kein Wunder, seit Chefdesigner Alber Elbaz das Zepter beim französischen Traditionshaus übernommen hat, gehört das jahrelang ein wenig verstaubte Couture-Label wieder zu den heissesten. Für die schwedische Kleiderkette hat der nach Israel ausgewanderte Marokkaner jetzt versucht, den Traum von Luxus für ein Massenpublikum umzusetzen. Das ist ihm bestens gelungen!

Bezugsadressen (zum Bild):
Herren-Fliege, CHF 49.90,
Halskette, CHF 79.90
Tülldress, CHF 349.–
Lederhandschuhe, CHF 69.90
Clutch, CHF 49.90
Schuhe, CHF 179.–

 

 

 

 

Auch interessant