Schweizer Illustrierte Ein modernes Märchen

Tagebuch von Nik Niethammer, Chefredaktor.
Schweizer Illustrierte Nr. 47 vom 22. November 2010, Tagebuch.
Schweizer Illustrierte Nr. 47 vom 22. November 2010, Tagebuch.

Kate & William Acht Jahre lang hat Catherine «Kate» Elizabeth Middleton geduldig gewartet - nun wird das moderne Märchen wahr: Die bürgerliche Unternehmertochter heiratet ihren Prinzen. Und besteigt mit grosser Wahrscheinlichkeit dereinst als Königin den englischen Thron.

Warum er sich mit dem Hochzeitsantrag so lange Zeit gelassen habe, wurde Prinz William in seinem ersten Verlobungsinterview gefragt: «Kate sollte Zeit haben, es sich nochmals anders zu überlegen.»

Was wie ein Scherz klingt, hat einen ernsten Hintergrund: William weiss, wie schwierig es ist, sich als Aussenseiterin in Windsor zurechtzufinden. Er hat hautnah miterlebt, wie sich seine Mutter Diana am Hofe einsam, isoliert und unverstanden fühlte.

Bei Kate soll das alles anders werden. Sie ist intelligent, diskret und erfrischend natürlich. Bisher hat sie alles richtig gemacht.

Ganz England ist aus dem Häuschen - und sogar Anti-Royalisten sind entzückt. Graham Smith, einer ihrer Sprecher, erklärt warum: «Zum ersten Mal seit langer Zeit müssen sich die Briten wieder mit den Royals und der Monarchie auseinandersetzen, mit dem prunkvollen Lebensstil und der Überheblichkeit der Windsors.» Das wird dem Ansehen der Krone schaden, ist Graham überzeugt. «Auf diesen Moment haben wir lange gewartet.»

Gut möglich, dass die royalen Kritiker die Cleverness von Kate unterschätzen. Die bürgerlich geerdete Hoffnungsträgerin wird dem Königshaus den richtigen Weg weisen.

Die Verlobung des Jahres - ab Seite 16.

Shopping-Extra Eine meiner frühesten Kindheitserinnerungen geht so: «In diesem Jahr gibt es keine grossen Geschenke zu Weihnachten», pflegten meine Eltern jeweils zu sagen. Um dann an Heiligabend doch zwei prall gefüllte Wäschezainen voller bunt verpackter Pakete in die Stube zu tragen. So nahmen wir Kinder die alljährlichen Ankündigungen stets mit ernster Mine zur Kenntnis, verzichteten aber auf Protest: Wir wussten ja, wie es gemeint war. 

Ich schenke gerne. Und ich werde gerne beschenkt. Wenn es Ihnen liebe Leserin, lieber Leser, genauso geht, empfehle ich Ihnen unser Weihnachtsmagazin «Shopping», das dieser Ausgabe beiliegt.

Unsere Redaktorinnen Beatrice Schönhaus und Ursula Borer haben für Sie 101 Geschenk-Tipps zusammengetragen: unter anderem exklusives Schreibwerkzeug, ein Plüsch-Eisbär zum Kuscheln und ein Kult-Radiogerät.

Gerne mache ich Sie auch auf unsere kostenlose «Shopping»-iPad-App aufmerksam: René Haenig und sein Team präsentieren Ihnen diese Woche 44 Objekte, einige davon in einer 360-Grad-Ansicht. Dazu: ein Video vom Modeshooting auf der Schatzalp und ein Gewinnspiel - ab sofort in Ihrem iTunes-Store gratis zum Runterladen.

Nun wünsche ich Ihnen viel Lesevergnügen mit unserer «königlichen» Schweizer Illustrierten - als Heft oder auf Ihrem iPad.

Auch interessant