«Alden», Hotel Splügenschloss, Zürich Babycalamari im Boutique-Hotel

Schöner schlafen und schöner Essen nahe der pulsierenden Bahnhofstrasse: in der Oase der Ruhe. Das Restaurant schaffts (wieder) in den GaultMillau.
In stilvollem Ambiente: Direktorin Maria Büeler Zischler mit Küchenchef Roland Höhmann.
© Dick Vredenbregt In stilvollem Ambiente: Direktorin Maria Büeler Zischler mit Küchenchef Roland Höhmann.

Vom Boutique-Hotel waren wir schon immer sehr angetan: elegante, grosszügige Zimmer und Suiten, nobles Parkett, Stuckaturen – eine Oase der Ruhe unweit der hektischen Bahnhofstrasse. Das Restaurant gefällt ebenfalls: Der deutsche Chef Roland Höhmann hat nach längerer Suche seinen Stil gefunden, macht nicht mehr krampfhaft (oder gar verkrampft) auf «Italiener». Eine leichte, einfallsreiche mediterrane Küche hat Einzug gehalten, und siehe da: Die Gäste kehren gut gelaunt zurück ins «Alden».

Notizen vom letzten Lunch? Erst ein neckischer Salat. Lauwarme Babycalamari, Kartoffeln, Oliven (etwas viel davon?), Rosmarindressing. Ein angenehmer Start. Dann der Spargelrisotto, körnig und fliessend zugleich, hübsch aufgepeppt: Zwei riesige Jakobsmuscheln, sorgfältig grilliert, veredeln das Gericht.

Die Fischküche empfehlen wir gerne weiter: Das kross gebratene Forellenfilet mit sautierten Eierschwämmli und hausgemachten Tagliatelle war gewissermassen der «Fisch des Tages». Beim Wolfsbarsch gefielen uns die «Accessoires»: ein eleganter Sauerampferschaum. Und hausgemachte Ricotta-Tortellini. Den Steinbutt ordern wir beim nächsten Besuch, weil wir gespannt sind auf den Bouillabaissefond und die Rouille. Eindrücklich, was auf dem silbernen Wagen an den Nachbartisch rollte: ein Prachtexemplar von Rindshohrücken, grosszügig aufgeschnitten, mit Kartoffelstampf. Den Dessert beschafften wir in der Region: Zürcher Himbeeren, drapiert auf einer Zabaione.

Direktorin Maria Büeler Zischler ist eine angenehme Gastgeberin: Sie hält ihr Restaurant sieben Tage offen. Sie lässt vor und nach den Konzerten in der nahen Tonhalle einen «schnellen Zweigänger» (für 48 Franken) auftragen. Und sie bittet jeden Mittwoch, Punkt 18 Uhr, zu einer Hausführung.

Im Sommer Outdoor-Service.

«Alden», Hotel Splügenschloss
Splügenstrasse 2
8002 Zürich
Tel: 044 - 289 99 99

Alle Kreditkarten EC-Direct, keine Postcard.
Im Sommer Outdoor-Service.

Auch interessant