Spargel-Morchel-Salat Betörend delikat

Typisch Frühling! Sie gehören zu den köstlichsten Pilzen überhaupt. Morcheln sind uns lieb und teuer – ihr sinnlicher Geschmack klingt lange nach.
Flirt mit dem Frühling: Spargel-Morchel-Salat.
Flirt mit dem Frühling: Spargel-Morchel-Salat.

 Zutaten (für 4 Personen)
500 g weisse Spargeln,
1 dl Gemüsebouillon, heiss,
1 Esslöffel Weissweinessig, wenig Pfeffer aus der Mühle,
1 Teelöffel Öl,
1 Schalotte, fein gehackt,
100 g frische Morcheln, evtl. halbiert, gut durchgespült, abgetropft,
2 Esslöffel weisser Wermut (z. B. Martini bianco),
1 dl Gemüsefond oder Gemüsebouillon, Salz, Pfeffer, nach Bedarf
Vor- und zubereiten ca. 30 Min.

Spargeln schälen (siehe Tipp), in ca. 4 cm lange Stücke, dann längs in ca. 2 mm dicke Scheiben schneiden. In eine weite Schüssel geben. Bouillon, Essig und Pfeffer verrühren, über die Spargeln giessen, mischen. Öl warm werden lassen. Schalotte andämpfen, Morcheln beigeben, kurz mitdämpfen. Wermut dazugiessen, köcheln, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Fond dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 5 Min. köcheln,500 g weisse Spargeln, würzen.
Servieren Spargeln abtropfen und auf Tellern anrichten. Morcheln darauf anrichten.

 

Auch interessant