Rezept Seelenwärmer: Ananaspunsch

Sie sind das absolute Highlight an einem nebligen Januartag: Punsch & Glühwein gibts mit und ohne Alkohol – für Gross und Klein. Erfreuen tun sie alle.
Ananaspunsch
© Betty Bossi

Der Ananaspunsch sorgt für gute Laune.

Zutaten (für 4 Teegläser von je ca. 2 dl)
1 Baby-Ananas, heiss abgespült, trocken getupft, 1 Esslöffel Maraschino, 6 dl Ananassaft, 2 dl Wasser, 2 Esslöffel Zitronensaft, 1 Esslöffel Maraschino

Vor- und zubereiten: ca. 10 Min.
Ziehen lassen: ca. 15 Min.

Von der Ananas Krone, Stielansatz und Schale wegschneiden, einzelne Blätter beiseitelegen. Fruchtfleisch in Stücke schneiden, mit Maraschino mischen, zugedeckt ca. 15 Min. ziehen lassen. Ananassaft, Wasser und Zitronensaft aufkochen, Maraschino beigeben, in vorgewärmte Gläser giessen. Ananasstücke abwechslungsweise mit Blättern an lange Holzspiesschen stecken, Punsch damit verzieren.

Auch interessant