Rezept Feines aus dem Glas: Süsssaurer Fenchel

Frisch vom Markt – und wir kommen gar nicht nach mit Geniessen. Einmachen ist die Lösung! So gibts auch im Winter leckere Überraschungen.
Rezept Betty Bossi: Einmachen

Pikant eingemacht: Der würzige Fenchel schmeckt auch nach sechs Monaten perfekt zu Fisch oder Geflügel.

Zutaten (für 2 Einmachgläser von je ca. 7 dl)

4 Fenchel (ca. 1 kg), in ca. 3 mm dicken Scheiben, Kraut leicht zerzupft beiseitegestellt
Wasser, siedend, 
5 dl Weissweinessig
400 g Zucker
1/2 Teelöffel Salz 


Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.

Fenchel portionenweise je ca. 2 Min. blanchieren. 2 dl Blanchierwasser beiseitestellen. Fenchel herausnehmen, kalt abspülen, abtropfen, zusammen mit dem Kraut in die sauberen, heiss ausgespülten Gläser füllen. Beiseitegestelltes Blanchierwasser, Essig, Zucker und Salz in eine Pfanne geben, aufkochen, rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Siedend heiss bis knapp unter den Rand in die Gläser füllen, sofort verschliessen.

Passt zu: Fisch und Geflügel.

Haltbarkeit: Kühl und dunkel ca. 6 Monate. Einmal geöffnet, das Glas im Kühlschrank aufbewahren, den Fenchel rasch konsumieren.

Auch interessant