Rezept Ein Hauch von Ferien: Crevettencurry

Betty Bossi

Gaumenfreude. Das süss-scharfe Crevettencurry hilft gegen Fernweh.

Zutaten (für 4 Personen)

2 Esslöffel Bratbutter
2 Zwiebeln, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, gepresst
2 grüne Chilis, fein gehackt
2 Tomaten, in Würfeli
11/2 dl Wasser

10 frische Curryblätter oder 1 Lorbeerblatt
1 Esslöffel Zucker
1 Esslöffel Tamarindenpaste
1 Teelöffel Korianderpulver
1 Teelöffel Kreuzkümmelpulver
1 Teelöffel Kurkuma
1 Teelöffel Salz
500 g rohe geschälte Crevettenschwänze, einige Korianderblättchen

Vor- und zubereiten ca. 35 Min.

Bratbutter in einer weiten beschichteten Bratpfanne warm werden lassen. Zwiebeln mit Knoblauch und Chili andämpfen. Tomaten mit Wasser und allen Zutaten bis und mit Salz beigeben, ca. 5 Min. köcheln. Crevettenschwänze beigeben, zugedeckt ca. 6 Min. köcheln. Korianderblättchen darüberstreuen.

Auch interessant