Rezept Cool für heisse Tage: Jakobsmuscheln auf Zucchinisalat

Betty Bossi

Verführerisch: Gebratene Jakobsmuscheln auf Zucchinisalat.

Zutaten (für 4 Personen)

6 dl fettfreie Gemüsebouillon, 150 g Hartweizengriess

Dressing
1 Esslöffel Zitronensaft
1 Esslöffel Olivenöl
1 ⁄2 dl fettfreie Gemüsebouillon
1 Teelöffel Thymian, fein geschnitten
Salz und Pfeffer, nach Bedarf
4 kleine Zucchini, in feinen Stängelchen
1 Teelöffel Olivenöl
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
8 Jakobsmuscheln, quer halbiert
2 Prisen Salz, wenig Pfeffer

Vor- und zubereiten ca. 40 Min.

Bouillon in einer Pfanne aufkochen. Griess einrühren, bei kleinster Hitze zu einem dicken Brei köcheln, ca. 10 Min. zugedeckt beiseitestellen, auf einem Backpapier ca. 1 cm dick ausstreichen, auskühlen, in Würfel schneiden. Für das Dressing Zitronensaft mit Öl, Bouillon und Thymian in einer Schüssel gut verrühren, würzen. Zucchini zum Dressing geben, mischen. Öl und Knoblauch in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen, Jakobsmuscheln beidseitig je ca. 1 Min. braten. Muscheln würzen. Zucchinisalat auf die Teller verteilen, Muscheln und Griesswürfel darauf anrichten

Auch interessant