Rezept Festliche Vorspeise: Lauwarmer Nudelsalat mit Scampi

Je gelungener die Vorspeise, umso grösser die Freude auf das, was kommt. Fühlen sich Ihre Gäste wohl, haben Sie bereits alles richtig gemacht.
Betty Bossi Rezept- Lauwarmer Nudelsalat mit Scampi
© Betty Bossi

Die Scampi geben dem Nudelsalat den festlichen Kick. 

Zutaten (Vorspeise für 4 Personen)

Salat 1 Limette, heiss abgespült, abgeriebene Schale und Saft, Salzwasser, siedend, 150 g Teigwaren (z. B. Tagliatelle), 2 Esslöffel Olivenöl, 1 roter Chili, entkernt, fein gehackt, 1/2 Bund Koriander, fein geschnitten, 1/4 Teelöffel Salz, wenig Pfeffer
Scampi 1 Esslöffel Olivenöl, 4 ungeschälte rohe Scampischwänze (MSC), bis knapp auf das Schwanzende geschält, längs eingeschnitten, Darm entfernt, 1/4 Teelöffel Salz

Vor- und zubereiten ca. 30 Min.

Für den Salat die Limettenschale ins siedende Salzwasser geben. Teigwaren al dente kochen, 1/2 dl Kochwasser beiseitestellen, abtropfen, mit kaltem Wasser abspülen. Kochwasser mit dem Limettensaft, Öl, Chili und Koriander verrühren. Teigwaren daruntermischen, würzen. Für die Scampi das Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Scampi bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 11/2 Min. braten, salzen, herausnehmen. Nudelsalat in derselben Pfanne kurz warm werden lassen.

Servieren Nudelsalat auf Teller verteilen, je einen Scampo darauf anrichten.

Lässt sich vorbereiten Nudelsalat ca. 1 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Auch interessant