Parkhotel Bellevue & Spa, Adelboden (BE) Das Bergpanorama ist inklusive

Ein Geheimtipp für Weinliebhaber. Auch die Küche erreicht ein ordentliches Niveau. Andreas Richard setzt auf ein entspanntes Ambiente.

Das Direktionsehepaar Irène und Martin Müller und Küchenchef Jürgen Willing (r.) verwöhnen ihre Gäste.
© Kurt Reichenbach Das Direktionsehepaar Irène und Martin Müller und Küchenchef Jürgen Willing (r.) verwöhnen ihre Gäste.

Natürlich hat Hausherr Andreas Richard in den letzten Jahren sehr viel Geld in sein Familienhotel investiert und lockt vor allem auch mit seinem grosszügigen Spa viele Gäste nach Adelboden.

Uns lockt aber noch mehr: der herausragende Keller. Das «Bellevue» ist ein Geheimtipp für Weinfreaks geworden. Dass jetzt Martin Müller mit seiner Frau Irène das Haus führt, ist für sie eine gute Nachricht: Der Herr Direktor glänzte schon im «Waldhaus» in Sils Maria mit seinem Fachwissen und seinem Angebot und springt, wann immer es seine Zeit zulässt, auch gerne als Sommelier im Service ein. Drei Rubriken auf der imposanten Karte verdienen besondere Beachtung: Burgund, Schweiz, Österreich.

Die Küche ist noch ausbaufähig, aber für einen ersten Eintrag in den GaultMillau reichts. Wir entschieden uns für das sechsgängige «Menu découverte». Über alles gesehen waren die servierten Portionen recht üppig. So auch die Entenleber-Terrine mit Pistazien, Apfelchutney und einem warmen Brioche. Die Qualität war einwandfrei. Bei den grillierten Jakobsmuscheln mit Curryschaum auf Limonenrisotto störten uns nur die zu harten Kefen als Beilage. Korrekt dann der Steinbutt mit Champagnersauce, weissen Spargeln und schwarzem Trüffel. Das rosa gebratene Filet-Medaillon vom Simmentaler Kalb wurde mit Ossobuco-Ravioli, Cremolatasauce und jungem Blattspinat aufgetragen (leider mit etwas viel Zitronensaft gewürzt), positiv aufgefallen ist dafür das Gemüsebrunoise der feinsten Sorte. Den Käse «von nah und fern» mussten wir uns am Buffet holen, die Auswahl war aber recht.

Zum Dessert gabs Erdbeervarianten: ein Süppli, mit Champagner verfeinert, ein Gratin sowie ein feines Sorbet mit Basilikum und Granitée. Das Servicepersonal, teils in der Lehrzeit, ist freundlich und aufmerksam.

Parkhotel Bellevue & Spa
3715 Adelboden
Tel. 033 - 673 80 00
www.parkhotel-bellevue.ch

Mastercard und Visa EC-Direct und Postcard.
Täglich geöffnet.


 

Auch interessant