Lachsfilet in Folie Delikat grilliert

Feiner Ausklang eines heissen Tages: Laden Sie Ihre Liebsten zur Sommernachtsparty. Coole Getränke und glühender Grill – das gibt gute Laune!
Schön saftig: Die Kunst des sanften Grillens ist keine Hexerei.
Schön saftig: Die Kunst des sanften Grillens ist keine Hexerei.

Zutaten (für 1 Alufolie von ca. 40 x 45 cm)
20 g gesalzene Butter, in Stücken, weich
100 g Schalotten, längs gehobelt
1 Esslöffel Dill, fein geschnitten
600 g Lachsfilet ohne Haut, graue Fettschicht entfernt
1/2 Teelöffel Salz, wenig Pfeffer aus der Mühle

Vor- und zubereiten ca. 20 Min.

Grillieren ca. 12 Min.

Die Hälfte der Butter auf die Alufolie streichen. Die Hälfte der Schalotten und des Dills darauf verteilen. Lachsfilet beidseitig würzen, auf die Schalotten legen. Mit restlichem Dill und Schalotten bedecken. Restliche Butter darauf verteilen. Folienkanten aufeinanderlegen, mehrmals umschlagen. Enden der Folie ebenfalls mehrmals umschlagen.

Grillieren Holzkohlengrill: Fisch beidseitig je ca. 6 Min. über mittelstarker Glut grillieren. Gas- oder Elektrogrill: Fisch beidseitig je ca. 6 Min. auf mittlerer Stufe (ca. 200 Grad) grillieren.

Auch interessant