Rezept Der Gluscht reist mit: Reisnudelsalat mit Tofu

Fürs Picknick, fürs Büro oder für den Lunch unterwegs: Leichtes «to go» ist fixfertig zubereitet, transportabel und ganz schön schmackhaft.
Ein Salat mit Pep: So macht Auswärtsessen Spass.

Ein Salat mit Pep: So macht Auswärtsessen Spass.

Zutaten
Je 1 Esslöffel Fischsauce und Sojasauce
2 rote Chilis, entkernt, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
400 g Tofu, in ca. 3 mm dicken Scheiben
200 g breite Reisnudeln
Wasser, siedend

Sauce
1/2 Esslöffel Senf
3 Esslöffel Kräuteressig
1 Esslöffel Sonnenblumenöl
1 dl fettfreie Gemüsebouillon
1 Teelöffel milder Curry, Salz und Pfeffer
nach Bedarf 400 g Cherry-Tomaten, halbiert
1 kleiner Lattich, in feinen Streifen

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Marinieren: ca. 1 Std.

Fisch- und Sojasauce, Chilis und Knoblauch in einer Schüssel mischen. Tofu in 2 cm grosse Stücke schneiden, daruntermischen, zugedeckt ca. 1 Std. marinieren. Reisnudeln in eine Schüssel geben, siedendes Wasser darübergiessen, unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Min. zugedeckt stehen lassen. Nudeln kalt abspülen, abtropfen.

 

Auch interessant