Holunderblüten-Mousse mit Walderdbeeren-Sorbet Domenico Miggianos Lieblings-Dessert

Domenico Miggiano, ausgezeichnet mit 16 GaultMillau-Punkten, bereitet für Sie in seinem Restaurant «Löwen» in Bubikon ZH sein Lieblings-Dessert zu.
Holunderblüten-Mousse mit Erdbeeren
Holunderblüten-Mousse mit Erdbeeren

Zutaten für vier Personen

Holunderblüten-Mousse
5 bis 6 Stk. Holunderblüten-Dolden
300 gr. Vollrahm

Während 2 Tagen einlegen und zugedeckt im Kühlschrank stehen lassen. Vor der Weiterverarbeitung durch ein Sieb passieren.

180 gr. Sauerrahm
1 St. Zitrone (Saft)
75 gr. Zucker

Alle Zutaten zusammen verrühren. 2 Blatt Gelatine, eingeweichen, auflösen und zur Grundmasse mischen. Auf Eiswasser leicht zum Stocken bringen.
250 gr. vom passierten Holundblüten-Rahm nicht zu fest aufschlagen und unter die Grundmasse heben. In eine Formen abfüllen und während 5 bis 6 Stunden gut durch kühlen lassen

Walderdbeeren-Sorbet
2 dl Wasser
80 gr. Zucker
40 gr. Glykose

Alle Zutaten zusammen aufkochen und abkühlen lassen

450 gr. Walderdbeeren
Alles im Mixer pürieren, mit der Glacé-Maschine oder im Tiefkühlfach gefrieren.

Anrichten
16 Stück Weisse Bubiker Erdbeere (ersatzweise gute, reife, rote Erdbeeren) in Scheiben schneiden, rosettenförmig auf der Holunderblüten-Mousse dressieren. Mit 4 Zitronen-Verveine-Spitzen ausgarnieren.

Auch interessant