GaultMillau «Eden Roc» ist «Hotel des Jahres 2010»

Die Lage direkt am Lago Maggiore ist bezaubernd. Gleich drei ehrgeizige Küchenchefs begeistern die Gäste in vier Restaurants und erobern zusammen 44 Punkte. Der neue Spa von Carlo Rampazzi überzeugt. Für den GaultMillau und für Titelsponsor Carl F. Bucherer stand schnell einmal fest: Das «Eden Roc» in Ascona ist das «Hotel des Jahres 2010».
Von links nach rechts: Rolf Krapf (Küchenchef La Brezza), Salvatore Frequente (Küchenchef Marina), Urs Heller (Chefredaktor GaultMillau), Jens Wycisk (Direktor Eden Roc), Cyrille Kamerzin (Küchenchef Eden Roc) Sebastian Marten (Regional Market Director Carl F.Bucherer).
© RDB/SI/Bruno Voser Von links nach rechts: Rolf Krapf (Küchenchef La Brezza), Salvatore Frequente (Küchenchef Marina), Urs Heller (Chefredaktor GaultMillau), Jens Wycisk (Direktor Eden Roc), Cyrille Kamerzin (Küchenchef Eden Roc) Sebastian Marten (Regional Market Director Carl F.Bucherer).

Pressemitteilung Deutsch

Pressemitteilung Italienisch

Offizielles Pressebild

Auch interessant