1. Home
  2. Life
  3. Essen und Trinken
  4. Rindsrollen «Mexican Spice»: Ein Fest für die Sinne

Rindsrollen «Mexican Spice»

Ein Fest für die Sinne

Lachs, Crevetten und Gemüse: gefüllt, gerollt und ganz bestimmt stets gut gewürzt! Auf dem Grill sorgt nicht nur feines Fleisch für gute Laune! Nicht studieren, ausprobieren!

Mexican Spice Gut gewürzt schmeckts doppelt.

Zutaten (für 4 Personen)
Füllung:
1 kleine Dose Maiskörner (ca. 140 g), abgespült, abgetropft
1 grüne Peperoni, geschält, in Würfeli
1 roter Chili, entkernt, fein gehackt
½ Teelöffel Salz
8 dünne Rindsplätzli (z. B. Huft, je ca. 80 g), flach geklopft
½ Teelöffel Salz
wenig Pfeffer
Zahnstocher
3 Esslöffel Rapsöl
4 Holzstecken oder Holzspiesschen

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min. Grillieren ca. 10 Min.

Für die Füllung Mais, Peperoni und Chili in einer Schüssel mischen, Füllung würzen. Plätzli würzen, Füllung auf die Mitte verteilen, Längsseiten einschlagen, aufrollen, mit Zahnstochern fixieren.

Grillieren: Lagerfeuer oder Holzkohlegrill Rollen mit Öl bestreichen. Je zwei Rindsrollen an einen Stecken stecken, ca. 10 Min. über mittelstarker Glut grillieren, Stecken von Zeit zu Zeit wenden.

Mehr für dich

Gas- oder Elektrogrill: Rollen mit Öl bestreichen. Je zwei Rollen an ein Spiesschen stecken, beidseitig je ca. 5 Min. auf mittlerer Stufe (ca. 200 Grad) grillieren. Lässt sich vorbereiten: Rollen ½ Tag im Voraus zubereiten. Zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Von Betty Bossi am 02.06.2012
Mehr für dich