Rindsfiletmedaillons auf Kefen-Morchel-Ragout Einfach würzig

Ihr Geschmack ist einzigartig. Als Gratin, mit Penne, Kefen oder mit Pouletgeschnetzeltem: Morcheln gehören zu den begehrtesten Speisepilzen.
Das gönnen wir uns hin und wieder gern! Feines Fleisch mit delikatem Kefen-Morchel-Ragout.
Das gönnen wir uns hin und wieder gern! Feines Fleisch mit delikatem Kefen-Morchel-Ragout.

Zutaten: (für 4 Personen)
Rindsfiletmedaillons (je ca. 140 g)
4 Esslöffel Bratbutter, 2 Esslöffel beiseitegestellt
1/2 Teelöffel Salz, wenig Pfeffer
300 g tiefgekühlte Kefen
150 g kleine Morcheln
1 dl Gemüsebouillon
1 dl Weisswein
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
2 Esslöffel Haselnüsse

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.

Fleisch ca. 1 Std. vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen. Bratbutter in einer Bratpfanne heiss werden lassen, Hitze reduzieren. Medaillons beidseitig je 2–3 Min. anbraten, würzen, herausnehmen, zugedeckt warm stellen. Beiseitegestellte Bratbutter in derselben Pfanne warm werden lassen, Kefen und gewaschene Morcheln ca. 2 Min. andämpfen. Bouillon und Wein dazugiessen, ca. 4 Min. köcheln, würzen. Haselnüsse hacken. Gemüse und Medaillons anrichten. Nüsse darüberstreuen.

 

Auch interessant