Gewürzbrot Feines aus dem Ofen

Was gibt es Schöneres als einen GUGELHOPF oder einen selbst gebackenen STOLLEN? Darum: Gönnen Sie sich mitten im Trubel ein paar Stunden freie Zeit!
Passt perfekt in die Weihnachtszeit! Das Gewürzbrot kann auch im Voraus gebacken werden.
Passt perfekt in die Weihnachtszeit! Das Gewürzbrot kann auch im Voraus gebacken werden.

Zutaten (für 1 Cakeform von ca. 20 cm, gefettet)
3 Eier, 200 g Honig (z. B. Tannen- oder Blütenhonig), 200 g Mehl, 1 Teelöffel Backpulver, 1 Prise Salz, 200 g gemahlene Mandeln, 50 g Zitronatwürfeli, 50 g Orangeatwürfeli, 1 Teelöffel Zimt, 1 Messerspitze Ingwerpulver, 1 Messerspitze Kardamompulver, 1 Messerspitze Macispulver, 1 Messerspitze Muskat, ca. 50 g geschälte Mandeln zum Verzieren
Glasur 50 g Puderzucker, 3/4 Esslöffel Wasser
Gewürzbutter 50 g Butter, weich, 1/4 Teelöffel Zimt, je 1 Messerspitze Ingwer-, Kardamom-, Macispulver und Muskat

Vor- und zubereiten ca. 35 Min.
Backen ca. 1 Std.

Eier in einer Schüssel mit dem Schwingbesen oder den Schwingbesen des Handrührgerätes ca. 5 Min. rühren. Honig unter Rühren langsam beigeben, ca. 10 Min. weiterrühren, bis die Masse cremig ist. Mehl und alle Zutaten bis und mit Muskat mischen, darunterrühren, in die vorbereitete Form füllen, verzieren.
Backen ca. 1 Std. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, leicht abkühlen, aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen. Für die Glasur Puderzucker und Wasser verrühren, bis eine dickflüssige Glasur entsteht. Brot damit bestreichen, auskühlen.
Für die Gewürzbutter Butter und Gewürze gut mischen, mit den Schwingbesen des Handrührgerätes ca. 5 Min. rühren, bis die Masse heller ist.

Servieren Brot in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Gewürzbutter dazu servieren.
Lässt sich vorbereiten Das Gewürzbrot 1 Woche im Voraus backen. In Alufolie verpackt im Kühlschrank aufbewahren.

Tipp
Kardamom
Kardamom ist ein sehr aromatisches Wintergewürz, mit hellem Geschmack und mildem Abgang. Kardamom ist verdauungsfördernd, säureausgleichend, schleimlösend und hat eine wärmende, wohltuende Wirkung auf den ganzen Körper. Kardamom passt sehr gut in winterliches Gebäck und Teemischungen.

 

Auch interessant