Pizza rossa con lo Speck e Pizza rossa al Diavolo Frisch aus dem Ofen

Jedes Land hat seine eigene Art zu backen: Pizza, Wähe und Tortilla sorgen heute bei uns für Abwechslung – und garantiert auch für gute Laune!
Rassig: Pizza ganz nach Gusto
Rassig: Pizza ganz nach Gusto

Zutaten (für 1 Pizza von ca. 36 × 44 cm)
Salsa pizzaiola:
1 Esslöffel Olivenöl
1 Zwiebel, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, gepresst
1 Esslöffel Tomatenpüree
1 Dose gehackte Tomaten (ca. 400 g)
1 Lorbeerblatt
1/2 Esslöffel Oregano, fein geschnitten
1 Prise Zucker
1/2 Teelöffel Salz
wenig Pfeffer

Pizza rossa con lo speck (im Bild vorne und Mitte)
1 Family-Pizzateig (ca. 36 × 44 cm Ø)
1 Portion Salsa pizzaiola
200 g Lauch, in feinen Streifen
1 Dose Mais (ca. 140 g), abgetropft
1 Esslöffel Salbei, in feinen Streifen
1/4 Teelöffel Salz
wenig Pfeffer
150 g Bratspeck, in feinen Streifen

Pizza rossa al diavolo (im Bild Mitte und hinten)
1–2 Peperoncini, entkernt, fein gehackt
1 Portion Salsa pizzaiola
1 Family-Pizzateig (ca. 36 × 44 cm Ø)
1 Chorizo (ca. 100 g), geschält, in ca. 3 mm dicken Scheiben

Vor- und zubereiten: ca. 45 Min.
Backen: je 10 Min.

Für die Salsa pizzaiola Öl in einer Pfanne warm werden lassen, Zwiebel und Knoblauch andämpfen. Tomatenpüree kurz mitdämpfen. Tomaten und alle Zutaten bis und mit Pfeffer beigeben, aufkochen, Hitze reduzieren, Sauce unter gelegentlichem Rühren offen ca. 20 Min. köcheln, etwas abkühlen. Für die Pizza rossa con lo speck Teig mit dem Backpapier ins Blech legen, 1 Portion Salsa pizzaiola auf dem Teig verteilen. Lauch und alle Zutaten bis und mit Pfeffer mischen, auf der Salsa verteilen. Den Bratspeck darauf verteilen. Backen: ca. 10 Min. in der unteren Hälfte des auf 240 Grad vorgeheizten Ofens.

Für die Pizza rossa al diavolo Peperoncini zu einer Portion Salsa geben, ca. 3 Min. köcheln, etwas abkühlen. Teig mit dem Backpapier ins Blech legen, Salsa auf dem Teig verteilen, dabei ringsum einen Rand von ca. 11/2 cm frei lassen.

Backen: ca. 8 Min. in der unteren Hälfte des auf 240 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen. Chorizo darauf verteilen, ca. 2 Min. fertig backen.

Dazu passt: 150 g geriebenen Mozzarella vor dem Backen über die Pizza streuen.

Auch interessant